Hilfe Bauteil-Bestimmung Platine Ladeeinheit

Technik-und Reparatur-Tipps
Burner
Beiträge: 4
Registriert: 12.12.2013 16:43
Wohnort: Verden
Segway seit: 5. Jun 2012

Hilfe Bauteil-Bestimmung Platine Ladeeinheit

Beitragvon Burner » 12.12.2013 16:54

Ich hoffe mir kann einer helfen...
Mein Segway X2 hat einen Defekt auf der Ladeeinheit/Platine, leider kann man die Beschriftung der Bauteile nicht mehr lesen!
Ich muss wissen was auf diesen beiden Bauteilen steht, R94 und R37 steht daneben auf der Platine.
Auf dem Bild markiert...
Dateianhänge
image.jpg

X19fred
Beiträge: 62
Registriert: 18.07.2011 00:03
Wohnort: Gerasdorf bei Wien
Segway seit: 1. Okt 2011
Wohnort: Österreich, Gerasdorf bei Wien

Re: Hilfe Bauteil-Bestimmung Platine Ladeeinheit

Beitragvon X19fred » 12.12.2013 21:32

... ist ein 0,25 Ohm Widerstand! Wenn der defekt ist, dann ist höchstwahrscheinlich auch Q4/15 (11N80C) defekt und einiges in der Umgebung.
Alle Teile sind bei Farnell erhältlich!
angenehmes schweben wünscht
Alfred

Andi
Beiträge: 12
Registriert: 23.07.2013 10:59
Wohnort: München

Re: Hilfe Bauteil-Bestimmung Platine Ladeeinheit

Beitragvon Andi » 13.12.2013 18:56

Farnell Bestellnummern:
R94, R37: 1107385
Q4, Q15: 1095692

Burner
Beiträge: 4
Registriert: 12.12.2013 16:43
Wohnort: Verden
Segway seit: 5. Jun 2012

Re: Hilfe Bauteil-Bestimmung Platine Ladeeinheit

Beitragvon Burner » 13.12.2013 22:08

Vielen Dank für die schnellen Antworten...werde mir die Teile besorgen!

Burner
Beiträge: 4
Registriert: 12.12.2013 16:43
Wohnort: Verden
Segway seit: 5. Jun 2012

Re: Hilfe Bauteil-Bestimmung Platine Ladeeinheit

Beitragvon Burner » 18.12.2013 11:14

Habt ihr auch einen Tipp parat wie man die Beschichtung am besten runterbekommt?

MaJe
gold-member
gold-member
Beiträge: 45
Registriert: 02.12.2013 12:37
Wohnort: Marl

Re: Hilfe Bauteil-Bestimmung Platine Ladeeinheit

Beitragvon MaJe » 18.12.2013 15:53

Hallo,

mit Aceton und einem Borstenpinsel. Ich schneide dazu immer einen normalen Borstenpinsel vorne etwas kürzer.
Hinterher aber wieder versiegeln. Z.B. mit Plastik 70 von Kontakt Chemie.

Gruß

Martin

Andi
Beiträge: 12
Registriert: 23.07.2013 10:59
Wohnort: München

Re: Hilfe Bauteil-Bestimmung Platine Ladeeinheit

Beitragvon Andi » 18.12.2013 16:58

Hallo,

Ich mach dass immer mit Heißluft anstelle von Aceton...
Heißluftlötstation auf 150 - 170 Grad einstellen und den Lack kurz anwärmen, dann lässt der Lack sich relativ leicht mit einer Pinzette "wegkratzen" ohne den Rest zu zerstören (aber nur solange er warm ist).
Der Lack ist dann wie Gummi! Kratzen ist dann eigendlich der falsche Ausdruck.


Gruß,
Andi

MaJe
gold-member
gold-member
Beiträge: 45
Registriert: 02.12.2013 12:37
Wohnort: Marl

Re: Hilfe Bauteil-Bestimmung Platine Ladeeinheit

Beitragvon MaJe » 18.12.2013 17:35

Hallo,

Geht auch gut nur eine temperaturgeregelte Heissluftstation hat nicht jeder zu Hause.

Grüße

Martin

Burner
Beiträge: 4
Registriert: 12.12.2013 16:43
Wohnort: Verden
Segway seit: 5. Jun 2012

Re: Hilfe Bauteil-Bestimmung Platine Ladeeinheit

Beitragvon Burner » 18.12.2013 19:15

Ok Danke werd das denn mal ausprobieren...

Malossi136
Beiträge: 4
Registriert: 21.02.2015 17:36
Wohnort: München

Re: Hilfe Bauteil-Bestimmung Platine Ladeeinheit

Beitragvon Malossi136 » 21.02.2015 17:46

Hallo Leute !

ich bin auch grad dabei die UIC zu reparieren.

Kann mir vielleicht jemand sagen welche Diode SMD auf dem Platz D2 zum Einsatz kommt.
Ich suche schon stundenlang im Internet und finde nichts.

LG

Benutzeravatar
mathiegi
gold-member
gold-member
Beiträge: 2125
Registriert: 07.03.2010 23:37
Wohnort: Baar Schweiz
Segway seit: 18. Mär 2010
Wohnort: Baar (ZG) Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Hilfe Bauteil-Bestimmung Platine Ladeeinheit

Beitragvon mathiegi » 22.02.2015 00:52

Hi

D02 ist eine US1K date=628, 62A, 718
im DO-214AC (SMA) Gehäuse

Strom 1A
Spannung 800V
Super Fast
Dateianhänge
image.jpg
Liebe Grüsse aus der Schweiz

mathiegi/der Segwayflüsterer

DIE SEGWAY SCHRAUBER
www.segway.help/
www.youtube.com/user/mathiegi/videos

Segway? "Ich steh drauf!"

Malossi136
Beiträge: 4
Registriert: 21.02.2015 17:36
Wohnort: München

Re: Hilfe Bauteil-Bestimmung Platine Ladeeinheit

Beitragvon Malossi136 » 24.02.2015 08:16

Hallo !

Vielen vielen Dank für die Antwort ! :drink2:

LG

Benutzeravatar
mathiegi
gold-member
gold-member
Beiträge: 2125
Registriert: 07.03.2010 23:37
Wohnort: Baar Schweiz
Segway seit: 18. Mär 2010
Wohnort: Baar (ZG) Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Hilfe Bauteil-Bestimmung Platine Ladeeinheit

Beitragvon mathiegi » 24.02.2015 08:29

Sehr gerne
Liebe Grüsse aus der Schweiz

mathiegi/der Segwayflüsterer

DIE SEGWAY SCHRAUBER
www.segway.help/
www.youtube.com/user/mathiegi/videos

Segway? "Ich steh drauf!"

bekaz
Beiträge: 1
Registriert: 26.09.2015 22:21
Wohnort: Berlin
Segway seit: 13. Aug 2007

Re: Hilfe Bauteil-Bestimmung Platine Ladeeinheit

Beitragvon bekaz » 24.05.2018 13:29

Hallo,

Ich habe eine Frage an Sie, weiß jemand, welche Nummer Artikel 2 von Fotos hat (R83).
Item Nr. 1 (und Mosfet) muss auch ersetzt werden - dank Ihnen weiß ich, was man kauft; danke!

Ich entschuldige mich für Sprachfehler.

Grüße,

Benutzeravatar
mathiegi
gold-member
gold-member
Beiträge: 2125
Registriert: 07.03.2010 23:37
Wohnort: Baar Schweiz
Segway seit: 18. Mär 2010
Wohnort: Baar (ZG) Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Hilfe Bauteil-Bestimmung Platine Ladeeinheit

Beitragvon mathiegi » 24.05.2018 15:13

Hallo

der R83?
gleich wie der R26...
47Ohm
Liebe Grüsse aus der Schweiz

mathiegi/der Segwayflüsterer

DIE SEGWAY SCHRAUBER
www.segway.help/
www.youtube.com/user/mathiegi/videos

Segway? "Ich steh drauf!"


Zurück zu „Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast