Fehler E022

Technik-und Reparatur-Tipps
Benutzeravatar
UliW2
Beiträge: 26
Registriert: 13.02.2019 10:51
Wohnort: Manslagt
Segway seit: 0- 0-2010

Fehler E022

Beitragvon UliW2 » 28.07.2019 15:56

Moin,
weiß jemand, was mir beim i2,E022 sagen will?
Aufgetreten während der Fahrt bei leichter Steigung.

Danke und Gruß
Uli
Watt statt Stadt - Lieber Wattenmeer als Häusermeer !

Benutzeravatar
mathiegi
gold-member
gold-member
Beiträge: 2255
Registriert: 07.03.2010 23:37
Wohnort: Baar Schweiz
Segway seit: 18. Mär 2010
Wohnort: Baar (ZG) Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Fehler E022

Beitragvon mathiegi » 29.07.2019 01:47

E022 Informe CU A BSA - BSA DOWN

Hi hatte ich so noch nie. Das hintere Board meldet die BalanceSensorEinheit sei fehlerhaft.
Erst mal Kontaktservice an den Kontakten der BSA durchführen.
Liebe Grüsse

mathiegi/der Segwayflüsterer

DIE SEGWAY SCHRAUBER
https://www.facebook.com/groups/DieSegwaySchrauber/
www.youtube.com/user/mathiegi/
Segway? Ich steh drauf!

Benutzeravatar
UliW2
Beiträge: 26
Registriert: 13.02.2019 10:51
Wohnort: Manslagt
Segway seit: 0- 0-2010

Re: Fehler E022

Beitragvon UliW2 » 29.07.2019 17:34

Der Kontaktservice hat leider nicht zum Erfolg geführt.
Lässt sich die BSA gegen eine Gebrauchte tauschen oder ist sie mit dem Segway verheiratet?
Watt statt Stadt - Lieber Wattenmeer als Häusermeer !

Benutzeravatar
mathiegi
gold-member
gold-member
Beiträge: 2255
Registriert: 07.03.2010 23:37
Wohnort: Baar Schweiz
Segway seit: 18. Mär 2010
Wohnort: Baar (ZG) Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Fehler E022

Beitragvon mathiegi » 29.07.2019 22:12

Leider muss die BSA auf die S/N programmiert sein.
Liebe Grüsse

mathiegi/der Segwayflüsterer

DIE SEGWAY SCHRAUBER
https://www.facebook.com/groups/DieSegwaySchrauber/
www.youtube.com/user/mathiegi/
Segway? Ich steh drauf!

Benutzeravatar
UliW2
Beiträge: 26
Registriert: 13.02.2019 10:51
Wohnort: Manslagt
Segway seit: 0- 0-2010

Re: Fehler E022

Beitragvon UliW2 » 30.07.2019 01:16

Gibt es jemand, der eine BSA repariert?
Watt statt Stadt - Lieber Wattenmeer als Häusermeer !

Benutzeravatar
mathiegi
gold-member
gold-member
Beiträge: 2255
Registriert: 07.03.2010 23:37
Wohnort: Baar Schweiz
Segway seit: 18. Mär 2010
Wohnort: Baar (ZG) Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Fehler E022

Beitragvon mathiegi » 30.07.2019 01:26

Nein, aber Segway Inc in Garching bei München wird dir mit einem RMA über deine Landesvertretung und Bezahlung von viel Geld eine neue programmieren und einbauen.
Du musst mit Kosten von EUR 2000,00 und mehr rechnen.
Die BSA ist das kostenspieligste Teil am Segway PT.
Liebe Grüsse

mathiegi/der Segwayflüsterer

DIE SEGWAY SCHRAUBER
https://www.facebook.com/groups/DieSegwaySchrauber/
www.youtube.com/user/mathiegi/
Segway? Ich steh drauf!

Benutzeravatar
UliW2
Beiträge: 26
Registriert: 13.02.2019 10:51
Wohnort: Manslagt
Segway seit: 0- 0-2010

Re: Fehler E022

Beitragvon UliW2 » 30.07.2019 10:06

Der gute alte Techniker, mit viel Ahnung und der Motivation zur Reparatur stirbt aus.
Man findet fast nur noch Baugruppentauscher.
Watt statt Stadt - Lieber Wattenmeer als Häusermeer !

Hexe
Beiträge: 437
Registriert: 15.10.2009 16:29
Segway seit: 1. Okt 2009

Re: Fehler E022

Beitragvon Hexe » 30.07.2019 13:54

Zum Glück gibt es noch Robert :-)

Benutzeravatar
chrigelseg
gold-member
gold-member
Beiträge: 836
Registriert: 18.11.2010 00:51
Wohnort: Schweiz
Segway seit: 6. Nov 2010

Re: Fehler E022

Beitragvon chrigelseg » 30.07.2019 23:07

UliW2 hat geschrieben:Der gute alte Techniker, mit viel Ahnung und der Motivation zur Reparatur stirbt aus.
Man findet fast nur noch Baugruppentauscher.

Ich dachte erst: "Stammtisch....."
Aber der Zusatz "fast" hat mich wieder milder gestimmt ;-)
Es gibt einige Schrauber, Elektroniker und Software-Enthusiasten, welche sich viele Nächte für die Erforschung der Fehlerursache um die Ohren schlagen, per "Reverse-Engeneering" ein Schema rekonstruieren und eine Lösung suchen!
Es gilt nicht nur, Baugruppen zu ersetzen oder zu reparieren, sondern auch den ursächlichen Fehler zu finden und erneutes Auftreten wirksam zu verhindern:
Beste Beispiele: Getriebeverstärkung aus der Mechanikergilde; Ladegerätefehler; Sicherung CU-Board aus der Elektronikergilde; Infokey Klonen und Akku-BMS auswerten aus der Softwaregilde. (nicht abschliessend!)
Wie Hexe sagt: Robert; Alfred um nur wenige zu nennen.

Gerade die "Softwaregilde" aus aller Welt brütet seit über 10 Jahren an einem Hack der sehr gut geschützten Segway-Software!
Einerseits möchte man natürlich die Sperre von 20 km/h etwas frisieren oder andere Gadgets herauskitzeln, wofür die Sensoren und die Hardware eigentlich vorhanden wären, diese aber nicht zugänglich sind.
Andererseits möchte man die Austauschbarkeit von "verheirateten" Baugruppen erschleichen. Dies sind:
Infokey; Radioboard; (hinteres)CU-Board; BSA(!!). Alle sind gut verschüsselt mit der Rahmennummer des Fahrzeuges "verheiratet" und lassen sich darum nicht ohne Softwarezugang nach Amerika auf ein anderes Gerät umprogrammieren!
Solchen Zugang haben nur ganz wenige Servicestellen, in Europa ist es das Haupt-Servicecenter "Garching Nähe München" und möglicherweise einzelne Points mit dem Seglink (Prüfgerät mit Onlinezugang zu Segway).
Hauptvorteil aus Nutzersicht: Ein Segway-Diebstahl lohnt sich nicht, weil teure Einzel-Baugruppen nicht verwertbar sind!
Hauptnachteil aus Nutzersicht: Gerade die teuren Baugruppen können nicht durch inoffizielle "Baugruppentauscher" ersetzt werden, so .....
Wird es wieder Nutzervorteil: sondern sie werden z.B. durch oben genannte möglichst mit viel Herzblut Repariert! :mrgreen:

Grüsse vom Chrigel

Benutzeravatar
chrigelseg
gold-member
gold-member
Beiträge: 836
Registriert: 18.11.2010 00:51
Wohnort: Schweiz
Segway seit: 6. Nov 2010

Re: Fehler E022

Beitragvon chrigelseg » 31.07.2019 00:28

Zurück zum Fehler E022
Kontaktpflege umfasst selbstverständlich auch genaue Inspektion aller und besonders der betroffenen Kabelverbindungen!
Bei Deinem Problem ist die Steckverbindung von der BSA zum hinteren CU-Board die wichtigste Erforschungsstelle:
Sahst Du an der Buchsenleiste des Boardsteckers zwischen BSA und CU-Board irgendwelche schwärzlichen Spuren oder etwas Grünspan? Prüfe diese Steckverbindung SEHR genau! Es kann sein, dass ein Kontakt nicht zuverlässig verbindet. Diesen müsstest Du reinigen und etwas nachbiegen. Eine banale ohmsche Widerstandsmessung könnte vielleicht nicht ausreichen, falls an diesem Kontakt höhere Ströme fliessen und ein Spannungsabfall entsteht.
Trotzdem sind die original trocken verbauten Steckverbinder, (sogar leider an den von Garching verbauten Ersatzbaugruppen!!) eine sehr häufige Fehlerursache! Lahme Kontaktzungen zeigen sich bestenfalls mit schwärzlichen Stellen.
Einen schönen Kabelbruch könntest Du allerdings leicht mit dem Ohmmeter finden, aber wackle dafür an den Kabeln :-)
Viel Glück!

Benutzeravatar
UliW2
Beiträge: 26
Registriert: 13.02.2019 10:51
Wohnort: Manslagt
Segway seit: 0- 0-2010

Re: Fehler E022

Beitragvon UliW2 » 31.07.2019 18:50

Vielen Dank für deine Tipps!
Alle Kontrollen auf Kontaktproblem der Steckverbindung und Kabelbruch ohne Auffälligkeiten.....
Habe zum Schluss das hintere Board ausgebaut, den BSA Stecker gesteckt und auf der Boardrückseite die Lötstellen
mit den Lötstellen der BSA auf Verbindung kontrolliert......Alles prima!
Also liegt der Fehler wohl in der BSA :-(
Oder hast Du noch eine Idee?
Watt statt Stadt - Lieber Wattenmeer als Häusermeer !

Benutzeravatar
chrigelseg
gold-member
gold-member
Beiträge: 836
Registriert: 18.11.2010 00:51
Wohnort: Schweiz
Segway seit: 6. Nov 2010

Re: Fehler E022

Beitragvon chrigelseg » 31.07.2019 19:19

Ja, probiere mal, die BSA-Stecker vorne und hinten zu tauschen (CU A nach CU B und umgekehrt).
Fahren kannst Du natürlich nicht, aber die Fehlermeldung sollte sich ändern von E022 auf E02A.
So kannst Du ausschliessen, dass der Fehler nicht am hinteren Board ist.

Nochmal viel Glück

Edit: als Eselsbrücke:
- CU A = *Arsch*= hinten;
- CU B = "Bauch* = vorne

Benutzeravatar
UliW2
Beiträge: 26
Registriert: 13.02.2019 10:51
Wohnort: Manslagt
Segway seit: 0- 0-2010

Re: Fehler E022

Beitragvon UliW2 » 31.07.2019 19:43

Reichen denn die Kabel dann noch bis in die Konsole?
Watt statt Stadt - Lieber Wattenmeer als Häusermeer !

Benutzeravatar
chrigelseg
gold-member
gold-member
Beiträge: 836
Registriert: 18.11.2010 00:51
Wohnort: Schweiz
Segway seit: 6. Nov 2010

Re: Fehler E022

Beitragvon chrigelseg » 31.07.2019 20:16

Du kannst die Konsole provisorisch auf einer Fussmatte oder Teppich oder Karton ablegen.
Alternativ die beiden CU-Boards gegeneinander austauschen, aber keine der Schräubchen verlieren!! :shock1:
Wir hatten seit Frühjahr gleich drei(!) Reparaturfälle, wo ein herrenloses Schräubchen irgendwo Kurzschluss verursacht hat: beim Ersten bei einer Laufleistung von nur 40km; bei anderen sogar nach 6 Jahren und einigen tausend Kilometern.
(Die Schräubchen hatten aber nirgends gefehlt, sondern wurden ab Werk als "kostenlose" Beigabe eingestreut :gngngn: )
nr1.jpg


EDIT: der Lenksensor muss auch angeschlossen sein! Alle Teile gut isoliert über den CU-Boards "fliegend" ablegen


Zurück zu „Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste