Fehler e107

Technik-und Reparatur-Tipps
Greatuncleeagle
Beiträge: 3
Registriert: 30.03.2019 19:26
Wohnort: Bremen
Segway seit: 17. Mär 2018

Fehler e107

Beitragvon Greatuncleeagle » 30.03.2019 19:37

Moin zusammen, kann mir vielleicht jemand helfen und mir sagen was der Fehler e107 bedeutet. Plötzlich war der Fehler da und ich habe keine Ahnung warum.
Dateianhänge
5D0414F7-872F-4BB8-95AC-72BA359E4208.jpeg

Benutzeravatar
chrigelseg
gold-member
gold-member
Beiträge: 823
Registriert: 18.11.2010 00:51
Wohnort: Schweiz
Segway seit: 6. Nov 2010

Re: Fehler e107

Beitragvon chrigelseg » 31.03.2019 00:48

"E107 Informe CU A ACTUATOR POWER CONSISTENCY FAULT"
Ein Problem mit der Spannung am hinteren CU-Board. Habe leider keine Standardlösung.
Probiere erst mal, die Akkus vorne und hinten zu vertauschen. Wenn der Fehler oder die Fehlermeldung sich ändert auf E10F, liegt es eher am Akku oder seinem Ladestand; sonst eher am hinteren CU-Board.
Dann wäre zuerst Kontaktpflege im Innern der Base nötig, dann weitere Fehlersuche.
Mathiegi kann Dir evtl genauere Infos geben

Greatuncleeagle
Beiträge: 3
Registriert: 30.03.2019 19:26
Wohnort: Bremen
Segway seit: 17. Mär 2018

Re: Fehler e107

Beitragvon Greatuncleeagle » 31.03.2019 01:15

Danke für den Tipp. Akkus blinken beide grün. Bin auch noch die Tage gefahren. Danach wieder angeschlossen ans Netz - Meldung kommt auch nicht direkt, erst nach nen paar Metern ... Segway startet normal, dann drauf, los und danach rattern und die Meldung erscheint.

Benutzeravatar
chrigelseg
gold-member
gold-member
Beiträge: 823
Registriert: 18.11.2010 00:51
Wohnort: Schweiz
Segway seit: 6. Nov 2010

Re: Fehler e107

Beitragvon chrigelseg » 31.03.2019 03:08

Nach Akkutausch "vorne<>hinten" gleiche Fehlermeldung oder Wechsel auf E10f ?
Die Lade-LED's zeigen nur die Funktion des eingebauten Ladegerätes und zeigen den kommunizierten Ladezustand des Akkus an:
- Dauergrün = Ladung
- Grün Blinkend = Akku fast voll, Akkuzellen intern balancierend
- Grün aufblitzend = Akku voll, Kontrollimpulse des Laders
- Rot = Akku-Ladezustand ausserhalb des von Segway nutzbaren Bereichs, meist Unterspannung
Unter Belastung am Segway werden dann aber höhere Ströme aus dem Akku abverlangt. Auf dem Weg zu den Motoren könnten von der Software übermässig grosse Übergangswiderstände festgestellt worden sein.

Greatuncleeagle
Beiträge: 3
Registriert: 30.03.2019 19:26
Wohnort: Bremen
Segway seit: 17. Mär 2018

Re: Fehler e107

Beitragvon Greatuncleeagle » 31.03.2019 15:37

Moin, Akkus getauscht ... gleiche Situation und gleiche Fehlermeldung :heul:

Benutzeravatar
mathiegi
gold-member
gold-member
Beiträge: 2170
Registriert: 07.03.2010 23:37
Wohnort: Baar Schweiz
Segway seit: 18. Mär 2010
Wohnort: Baar (ZG) Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Fehler e107

Beitragvon mathiegi » 01.04.2019 08:03

Dann erst mal am hinteren CU Board den kompletten Kontakt-Service durchführen, also vom Akkustecker bis zum Motorstecker... Es müssen Übergangswiderstände ausgeschlossen werden. Hilft dies nicht ist ein Fehler auf dem CU Board im Bereich der Motorendstufen vorhanden.
Liebe Grüsse

mathiegi/der Segwayflüsterer

DIE SEGWAY SCHRAUBER
https://www.facebook.com/groups/DieSegwaySchrauber/
www.youtube.com/user/mathiegi/
Segway? Ich steh drauf!

Benutzeravatar
Roberto
gold-member
gold-member
Beiträge: 517
Registriert: 04.06.2010 20:18
Wohnort: Österreich
Wohnort: Österreich/Steiermark/Graz
Kontaktdaten:

Re: Fehler e107

Beitragvon Roberto » 08.04.2019 20:30

@Greatuncleeagle
Den Fehler E107/E10F kann ich dir reparieren...
Da ist das CU-Board defekt.
Kann ich die für €500,- machen..
Bei Interesse --> PN oder eMail (office@pukshofer.com)
l.G. Robert
www.pukshofer.com
https://www.facebook.com/Pukshofer


Zurück zu „Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste