Gewinde für Fender-Schrauben defekt

Technik-und Reparatur-Tipps
Segfuchs
gold-member
gold-member
Beiträge: 97
Registriert: 11.07.2009 10:36

Gewinde für Fender-Schrauben defekt

Beitragvon Segfuchs » 21.06.2018 14:52

Hallo,
durch das mehrmalige An- und Abbauen der beiden Fender greifen von den kleinen schwarzen Schrauben, mit denen der Fender an der Gearbox befestigt wird, zwei bereits nicht mehr. - Liegt das am schlechten Gewinde (der Gearbox) oder taugen die Schrauben nichts? Und gibt es - außer "Schraubenfest" - eine andere Lösung?
Der Segfuchs

Benutzeravatar
mathiegi
gold-member
gold-member
Beiträge: 2100
Registriert: 07.03.2010 23:37
Wohnort: Baar Schweiz
Segway seit: 18. Mär 2010
Wohnort: Baar (ZG) Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Gewinde für Fender-Schrauben defekt

Beitragvon mathiegi » 21.06.2018 15:07

Ich hoffe es sind nur die Schrauben hinüber... Bitte immer auf das Drehmoment (hier max 1,5Nm) achten...

https://www.ptpro.de/Schrauben-Set-fuer ... r-4-Stueck
Liebe Grüsse aus der Schweiz

mathiegi/der Segwayflüsterer

DIE SEGWAY SCHRAUBER
www.segway.help/
www.youtube.com/user/mathiegi/videos

Segway? "Ich steh drauf!"

Hexe
Beiträge: 418
Registriert: 15.10.2009 16:29
Segway seit: 1. Okt 2009

Re: Gewinde für Fender-Schrauben defekt

Beitragvon Hexe » 21.06.2018 17:35

Oder taugt der "Schrauber" nichts?

Benutzeravatar
chrigelseg
gold-member
gold-member
Beiträge: 807
Registriert: 18.11.2010 00:51
Wohnort: Schweiz
Segway seit: 6. Nov 2010

Re: Gewinde für Fender-Schrauben defekt

Beitragvon chrigelseg » 22.06.2018 13:58

Hallo,
Vermutlich ist das Sacklochgewinde im Getriebe auf den ersten 6mm ausgeleiert.
Die Originalschrauben mit der festen U-Scheibe ragen nur etwa 6mm in das Sacklochgewinde, möglich wären aber 10mm.

Ohne mechanische Möglichkeiten: Längere Schrauben verwenden:
Ziel wäre, die restlichen 4mm vom Gewinde voll auszunutzen.
Materialstärke Fender: 3mm + U-scheibe 1mm
Standardlängen für M4-Schaftschrauben sind nur 10; 12; 16 und 20mm; (14mm fehlt leider)
Schrauben.JPG

von links nach rechts:
- Original M4 x 10mm, greift nur 6mm
- Längere M4 x 12mm, greift nur 8mm
- sehr lang mit Mutter, greift maximal, muss aber jedesmal entfernt werden.

Um eine spätere Reparatur nicht zu erschweren, bitte keine Blechschrauben verwenden oder schon gar keinen Gewindstift einkleben!

Mit mechanischen Möglichkeiten:
- M4-Schraube auf 14mm kürzen
- Gewinde mit Helicoil reparieren (empfohlen)
- Gewinde auf M5 aufbohren und M5-Schrauben verwenden (Nicht empfohlen!!)
- Sacklochgewinde tiefer bohren und längere Schrauben verwenden

Grüsse vom Chrigel

Segfuchs
gold-member
gold-member
Beiträge: 97
Registriert: 11.07.2009 10:36

Re: Gewinde für Fender-Schrauben defekt

Beitragvon Segfuchs » 22.06.2018 19:56

Vielen Dank Chrigel für diese präzise Antwort; das hilft hoffentlich :-)


Zurück zu „Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste