Wieder ein Neuer mit "altem"....

Infos & News über Segway allgemein
Benutzeravatar
mathiegi
gold-member
gold-member
Beiträge: 2140
Registriert: 07.03.2010 23:37
Wohnort: Baar Schweiz
Segway seit: 18. Mär 2010
Wohnort: Baar (ZG) Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Wieder ein Neuer mit "altem"....

Beitragvon mathiegi » 13.05.2017 10:41

Hallo Jens herzlich willkommen im Club der Gleiter.
Da hast du dir ja eine top Maschine gekrallt!

Immer sichere Fahrt und ganz viel Spass!
Liebe Grüsse aus der Schweiz

mathiegi/der Segwayflüsterer

DIE SEGWAY SCHRAUBER
www.segway.help/
www.youtube.com/user/mathiegi/videos

Segway? "Ich steh drauf!"

Segfuchs
gold-member
gold-member
Beiträge: 98
Registriert: 11.07.2009 10:36

Re: Wieder ein Neuer mit "altem"....

Beitragvon Segfuchs » 14.05.2017 17:52

Hallo Jens,
auch von mir ein herzliches Willkommen in unserem Forum. Du wirst mit deinem Seg viel Freude haben. :-)
Vom gleichzeitigen Segway-Fahren und Gassi gehen rate ich dir allerdings dringend ab. Ich bin selbst Hundebesitzer und fahren meinen Seg seit nunmehr sechs Jahren (mit fast 10.000km). Ein paar Mal habe ich versucht beides zu kombinieren; aber obwohl unser Wauzi total lieb ist, war mir das dann doch zu gefährlich. - Mal kam die Leine aus Versehen unter die Räder, mal blieb der Hund (zu) abrupt stehen. Auch wenn nichts Schlimmeres passiert ist: Es war - für Herr und Hund - mehr Stress als Vergnügen. Zumal du ja beim Gassi gehen oft auf andere Hunde triffst; und vielen Wauzis ist der Segway nicht geheuer. (Sie kennen das einfach nicht, dass ein Mensch auf einem schwarzen Teil erhoben und mit Geräusch stehend an ihnen vorbeirollt.) - Also, kleiner Tipp von mir: Gehe weiter mit deinen Wauzis Gassi und genieße die separaten Fahren mit dem Segway.
Viele Grüße vom Segfuchs


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast