iBot - Neuentwicklung

p133, GT, XT, I180, Centaur, iBOT®, Robotic Mobility Platform
Benutzeravatar
Gawrisch
Administrator
Beiträge: 2341
Registriert: 03.06.2007 00:07
Wohnort: Zeiskam / Rheinland-Pfalz
Segway seit: 1. Jun 2007
Wohnort: Zeiskam / Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

iBot - Neuentwicklung

Beitragvon Gawrisch » 19.07.2016 21:06

Toyota wird in Kooperation mit Deka Research (ein Unternehmen von Dean Kamen) den selbstbalancierenden Rollstuhl "iBot" vom Segway-Erfinder Dean Kamen verbessert neu entwickeln.
Die Entwicklung wurde 2009 unter Anderem wegen zu hoher Kosten (ca. $25000 pro Stück) eingestellt.

Nun wird mit der Erfahrung von 15 Jahren Entwicklung ein neuer Anlauf gestartet. Die ersten Videos und Bilder sehen sehr vielversprechend aus. Ein schlankes und agiles Gerät mit altbewährter Technik.

[video]https://www.youtube.com/watch?v=MBQvEJJBY-A[/video]


https://www.youtube.com/watch?v=MBQvEJJBY-A

http://pressroom.toyota.com/releases/to ... -may21.htm
Dateianhänge
Prototype_next_generation_iBOT_base_C1A7CBB12CD12D7B630407AE1574DB7D7C550C12_low.jpg
Quelle : http://pressroom.toyota.com/releases/toyota-deka-research-partnership-may21.htm

Benutzeravatar
Gawrisch
Administrator
Beiträge: 2341
Registriert: 03.06.2007 00:07
Wohnort: Zeiskam / Rheinland-Pfalz
Segway seit: 1. Jun 2007
Wohnort: Zeiskam / Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Re: iBot - Neuentwicklung

Beitragvon Gawrisch » 06.07.2018 12:25



Zurück zu „Segway GEN1 (bis 2006) RMPs, iBOT®“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste