2 pannensichere Räder für i2

I2, X2, I2se, X2se -Serie
Antworten
gun62
Beiträge: 10
Registriert: 20.08.2022 17:42
Wohnort: Landsberg (Sa-Anh)
Kontaktdaten:

2 pannensichere Räder für i2

Beitrag von gun62 »

Hallo Leute,
der Vorbesitzer hatte die glorreiche Idee, die Räder pannensicher machen zu lassen. Dazu wurden die Schläuche mit einer Art Schleim-Kautschuk gefüllt. Das macht die Räder sehr schwer: 8,7 kg pro Rad und sehr hard. Ich habe die Ventileinsätze rausgeschraubt, da passiert nix. Ansonsten ist das nicht schlecht, aber leider haben beide Räder eine kleine Unwucht oder Flachstelle. So daß es nach einer Umdrehung zu einem kleinen Hoppler kommt, ... das nervt.
Ich würde nun Decke und Schlauch zerschneiden und neu Bemanteln und mit Luft füllen.
Falls aber jemand sagt, genau sowas suche ich, weil ich immer über Nägel, Reißzwecken und Glas fahren muß und den kleinen Ruckler in Kauf nimmt, dann währe es schade die Decken zu zerschneiden. Dann mach mir einfach ein Angebot ;-)
Es sind beide 100/65-14.
beste Grüße
Gunnar

ich wollte noch ein Bild anhängen, das geht aber noch nicht, da muß ich wohl noch üben ...
beste Grüße von Gunnar
www.zugunnar.de
www.mal-segway-fahren.de
gun62
Beiträge: 10
Registriert: 20.08.2022 17:42
Wohnort: Landsberg (Sa-Anh)
Kontaktdaten:

Beitrag von gun62 »

ich habe die Räder jetzt bei ebay eingestellt, vielleicht findet sich doch jemand, der sie gebrauchen kann.
Das Angebot findest du über meine Webseite ;-)
Dateianhänge
IMG_8053.JPG
beste Grüße von Gunnar
www.zugunnar.de
www.mal-segway-fahren.de
gun62
Beiträge: 10
Registriert: 20.08.2022 17:42
Wohnort: Landsberg (Sa-Anh)
Kontaktdaten:

Beitrag von gun62 »

ich konnte keinen Käufer für die Räder finden ...
somit habe ich sie heute zerlegt: mit Kettensäge, Hakenmesser und Blechschere ...
Die werden nun neu aufgezogen ...

mehr Bilder und Info's findest du auf meiner Web-Seite.
Dateianhänge
IMG_8137.JPG
beste Grüße von Gunnar
www.zugunnar.de
www.mal-segway-fahren.de
Benutzeravatar
freeEmobility
Beiträge: 42
Registriert: 30.07.2019 16:58
Wohnort: München Süd-Ost (U- + S-Bahn)
Kontaktdaten:

Beitrag von freeEmobility »

Würde je gerne mal auf der Page "mal-segway-fahren.de" vorbei schauen, aber bei mir funktioniert der Zugriff auf diese Seite nicht. Wird bei mir als unsichere Seite gemeldet. Mache ich etwas falsch - oder wer kann helfen?
Benutzeravatar
Gawrisch
Administrator
Beiträge: 2479
Registriert: 03.06.2007 00:07
Wohnort: Zeiskam / Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Beitrag von Gawrisch »

...typisches Problem : der Seitenbetreiber hat die www. Thematik vergessen in den Einstellungen zu setzen, so dass man auch ohne das www. an die Seite ran kommt. mit www vorne dran erreicht man die Seite.
gun62
Beiträge: 10
Registriert: 20.08.2022 17:42
Wohnort: Landsberg (Sa-Anh)
Kontaktdaten:

Beitrag von gun62 »

ja richtig, ein "https" kostet extra, das mache ich nicht ;-)
das "www" habe ich ergänzt, war ne gute Info, Danke ;-)
beste Grüße von Gunnar
www.zugunnar.de
www.mal-segway-fahren.de
Benutzeravatar
Gawrisch
Administrator
Beiträge: 2479
Registriert: 03.06.2007 00:07
Wohnort: Zeiskam / Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Beitrag von Gawrisch »

https ist bei den meisten Providern gratis mit dabei, schau noch mal....das ist Standard....

Deine Reifenexperimente sind echt lustig. Ich bin gerade auch dabei zu versuchen 2 Reifen zu "flicken", beziehungsweise den Mantel ab zu bekommen und einen neuen Schlauch einzuziehen.
gun62
Beiträge: 10
Registriert: 20.08.2022 17:42
Wohnort: Landsberg (Sa-Anh)
Kontaktdaten:

Beitrag von gun62 »

diese Domain habe ich bei IONOS, ich glaube da kostet "https" mehr ... aber wer das Risiko nicht eingehen will, der lässt es ebend bleiben, ich werde dafür kein Geld ausgeben ... ;-)

Ja klar, für mich stand fest, daß ich den Mantel nicht retten kann, deshalb: Rohe Gewalt !! ;-) ansonsten stelle ich mir das Aufziehen so vor, wie bei einem Schubkarrenrad ... ist echt Muskelarbeit ...
ja, ich hab's noch vor mir ... ich werde es euch präsentieren ;-)
beste Grüße von Gunnar
www.zugunnar.de
www.mal-segway-fahren.de
gun62
Beiträge: 10
Registriert: 20.08.2022 17:42
Wohnort: Landsberg (Sa-Anh)
Kontaktdaten:

Beitrag von gun62 »

tja, und da frage ich mich auch: wofür gebe ich einen Link zu meiner Webseite an, wenn man nirgendwo darauf zugreifen kann?
Wo kann man auf diesen Link zugreifen, lieber Forum-Administrator ?
beste Grüße von Gunnar
www.zugunnar.de
www.mal-segway-fahren.de
gun62
Beiträge: 10
Registriert: 20.08.2022 17:42
Wohnort: Landsberg (Sa-Anh)
Kontaktdaten:

Beitrag von gun62 »

@freeEmobility, ich glaube ich hab's ...
klicke einfach mal auf meinen Account "gun62", dann klickst du unter "Kontaktdaten von GUN62" auf "Besuche Webseite" ...
ja und jetzt mußt du ganz tapfer sein: entweder du gibst auf, wie ein Mädchen oder du stellst dich dem Risiko, wie Bruce Willis ...
ich sage nur ... es könnte sich lohnen oder lass es ...

ich kann es dir erklären: ich gebe kein Geld für Webspace aus. Deshalb habe ich kein https.
beste Grüße von Gunnar
www.zugunnar.de
www.mal-segway-fahren.de
gun62
Beiträge: 10
Registriert: 20.08.2022 17:42
Wohnort: Landsberg (Sa-Anh)
Kontaktdaten:

Beitrag von gun62 »

@Gawrisch: mein erster Schlauch ist mir beim Aufziehen kaputt gegangen ... :-( ich mußte zu viel Gewalt anwenden, bis ich dann gemerkt habe, daß die Felge nicht symetrisch ist. Man sollte also immer die Decke von der Außenseite aufziehen. Habe den Schlauch ausgetauscht, jetzt geht's ;-) habe es auf meiner Seite beschrieben ...
beste Grüße von Gunnar
www.zugunnar.de
www.mal-segway-fahren.de
Benutzeravatar
freeEmobility
Beiträge: 42
Registriert: 30.07.2019 16:58
Wohnort: München Süd-Ost (U- + S-Bahn)
Kontaktdaten:

Beitrag von freeEmobility »

Danke, habe inzwischen die Seite gesehen
Antworten