Segway battery, read i2c data 29/5000 Segway-Batterie, i2c-Daten lesen

Technik-und Reparatur-Tipps
martinbogo
Beiträge: 1
Registriert: 30.01.2019 23:20
Wohnort: Austin
Segway seit: 5. Jan 2009

Segway battery, read i2c data 29/5000 Segway-Batterie, i2c-Daten lesen

Beitragvon martinbogo » 30.01.2019 23:25

Ich habe ein Open-Source-Programm geschrieben, das Arduino für den Anschluss an die Lithium-Batterie i2 / x2 verwendet.

Es kann die Batteriestände der 23 Batteriegruppen ablesen sowie die Temperatursensoren lesen.

Wenn ich neue Informationen über die i2c-Register und Informationen in der Batterie finde, werde ich die Funktionalität der Software erweitern. Ich arbeite derzeit an der Suche nach:

* Die Seriennummer
* Unterschiede zwischen den Versionen (AF, AH usw.)
* Kalibrierungsdaten

Sie können den Code herunterladen und meine Notizen unter:

https://github.com/martinbogo/i2-battery-diagnostics/

Benutzeravatar
Gawrisch
Administrator
Beiträge: 2387
Registriert: 03.06.2007 00:07
Wohnort: Zeiskam / Rheinland-Pfalz
Segway seit: 1. Jun 2007
Wohnort: Zeiskam / Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Re: Segway battery, read i2c data 29/5000 Segway-Batterie, i2c-Daten lesen

Beitragvon Gawrisch » 31.01.2019 21:55

Hallo Martin,

das ist ja mal genial. Ich werde es die Tage ausprobieren. Wie lese ich denn die Werte aus ?

SegFenn
gold-member
gold-member
Beiträge: 331
Registriert: 15.05.2011 15:32
Wohnort: Brandenburg

Re: Segway battery, read i2c data 29/5000 Segway-Batterie, i2c-Daten lesen

Beitragvon SegFenn » 02.02.2019 11:05

martinbogo hat geschrieben:Wenn ich neue Informationen über die i2c-Register und Informationen in der Batterie finde, werde ich die Funktionalität der Software erweitern. Ich arbeite derzeit an der Suche nach:

* Die Seriennummer
* Unterschiede zwischen den Versionen (AF, AH usw.)
* Kalibrierungsdaten

Sie können den Code herunterladen und meine Notizen unter:

https://github.com/martinbogo/i2-battery-diagnostics/

Gawrisch hat geschrieben:Hallo Martin,
das ist ja mal genial. Ich werde es die Tage ausprobieren. Wie lese ich denn die Werte aus ?

Ich habe gehört, dass als nächstes der Datenstrom zur GUI vom Roberto untersucht werden soll, um auf diese Weise eine kostenoptimierte Alternative zum SL02 zu haben. Die Werte des Akkus werden dann direkt vom Arduino zum Laptop / PC übertragen. Wenn man dann noch für 5,- € eine Last dranhängt, könnten sogar die bunten Entladekennlinien mit dem Leistungstest-Protokoll für Segway Akkus ausgedruckt werden...:dance1:

Benutzeravatar
chrigelseg
gold-member
gold-member
Beiträge: 831
Registriert: 18.11.2010 00:51
Wohnort: Schweiz
Segway seit: 6. Nov 2010

Re: Segway battery, read i2c data 29/5000 Segway-Batterie, i2c-Daten lesen

Beitragvon chrigelseg » 02.02.2019 22:15

SegFenn hat geschrieben:Ich habe gehört, dass als nächstes der Datenstrom zur GUI vom Roberto untersucht werden soll, um auf diese Weise eine kostenoptimierte Alternative zum SL02 zu haben. Die Werte des Akkus werden dann direkt vom Arduino zum Laptop / PC übertragen. Wenn man dann noch für 5,- € eine Last dranhängt, könnten sogar die bunten Entladekennlinien mit dem Leistungstest-Protokoll für Segway Akkus ausgedruckt werden...:dance1:


Warum soll der Datenstrom von Roberto's mühsamer Arbeit als Einzelkämpfer in einem winzigen Markt einfach geklaut werden? :heul:
Wenn man sowas nicht selbst nochmals mit eigenem Hirnschmalz; (es geht nämlich anscheinend, ;-) herausfinden kann, soll man es nicht einfach klauen, finde ich.
Etwas "grosszügiger" wäre meine Beurteilung beim Versuch, die Segway-Software endlich zu "knacken" und bearbeitbar zu machen. Das wäre natürlich ebenso Klauen/Kopieren, aber das ist sich die Firma durch ihren neuen Besitzer ja schon gewohnt......
(eine "5€-Last" wäre eindeutig überteuert! Aussagekräftig ist einzig eine Last analog des Segway; Eine "Stromsenke" ist sehr viel mehr und intelligenter als eine banale 5€-Heizplatte oder Glühbirne)
Über die Resultate der Segway-Nachahmer bei Ninebot lässt sich streiten. Vermutlich wurde dort auch nur 5€ in die Alltagstauglichkeitsforschung investiert :|

Grüsse vom Chrigel

Benutzeravatar
Roberto
gold-member
gold-member
Beiträge: 519
Registriert: 04.06.2010 20:18
Wohnort: Österreich
Wohnort: Österreich/Steiermark/Graz
Kontaktdaten:

Re: Segway battery, read i2c data 29/5000 Segway-Batterie, i2c-Daten lesen

Beitragvon Roberto » 06.02.2019 22:53

SegFenn und die anderen...

Es ehrt mich ja fast ein bisschen, wenn Ihr da mein GUI verwenden wollt.
Schließlich wird immer nur das beste kopiert ;-)

Aber wenn Ihr alle immer so meckert, dass das alles so teuer ist und das das alles viel besser geht...., dann macht doch bitte selber etwas ! ! !

Macht das PC-Programm selber , das Ladegerät und die Stromsenke und stellt mal eine Serie auf die Beine.

Das steht jedem frei !

l.G. Roberto
www.pukshofer.com
https://www.facebook.com/Pukshofer

Benutzeravatar
UliW2
Beiträge: 26
Registriert: 13.02.2019 10:51
Wohnort: Manslagt
Segway seit: 0- 0-2010

Re: Segway battery, read i2c data 29/5000 Segway-Batterie, i2c-Daten lesen

Beitragvon UliW2 » 21.02.2019 21:43

mathiegi hat geschrieben:
Ich überlege echt künftig dieses Forum zu meiden. So macht ein freiwilliges wirken und helfen einfach keinen Spass!


Das macht mir Angst!
Ich hoffe sehr daß Du auch weiterhin dieses Forum mit deinem Wirken und Helfen bereicherst !!!
Watt statt Stadt - Lieber Wattenmeer als Häusermeer !

Hexe
Beiträge: 436
Registriert: 15.10.2009 16:29
Segway seit: 1. Okt 2009

Re: Segway battery, read i2c data 29/5000 Segway-Batterie, i2c-Daten lesen

Beitragvon Hexe » 22.02.2019 10:16

Ich bin auf jeden Fall mehr als froh einen SL02/SS01 zu besitzen. Auch halte ich das Gerät definitiv nicht für überteuert. Wer es sinnvoll nutzt hat die Anschaffungskosten in kurzer Zeit amortisiert. BTW. Zwischen dem was einige Leute glauben zu wissen, und dem was Robert kann, liegen Welten. An dieser Stelle vielen Dank an Robert, für seine bisherige Arbeit rund um das Thema Segway. Ich hoffe das Robert der Segway Welt noch lange erhalten bleibt und sich nicht von einigen neunmalklugen vergraulen lässt.

Benutzeravatar
mathiegi
gold-member
gold-member
Beiträge: 2228
Registriert: 07.03.2010 23:37
Wohnort: Baar Schweiz
Segway seit: 18. Mär 2010
Wohnort: Baar (ZG) Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Segway battery, read i2c data 29/5000 Segway-Batterie, i2c-Daten lesen

Beitragvon mathiegi » 22.02.2019 11:23

Ja ich habe sogar 4 Systeme hier und schon mehrfach amortisiert, mit allem was ich damit retten, vermessen und diagnostizieren konnte...

Die Pukshofersche-Kapazitätsmessung hat sich etabliert, ist reproduzierbar, der Entladestrom entspricht dem mittleren Entladestrom im Fahrbetrieb, ist genau genug und bietet eine anerkannte Zustandsbewertung von Gebrauchtakkus.
Es lassen sich sinnvolle Akkupaare bilden, ohne dass man durch verschiedene Kapazitäten Reichweite verschenkt, denn immer der schwächere Akku bestimmt die effektive Reichweite.
Liebe Grüsse

mathiegi/der Segwayflüsterer

DIE SEGWAY SCHRAUBER
https://www.facebook.com/groups/DieSegwaySchrauber/
www.youtube.com/user/mathiegi/
Segway? Ich steh drauf!

verifier
gold-member
gold-member
Beiträge: 142
Registriert: 19.08.2011 14:44
Wohnort: Baden

Re: Segway battery, read i2c data 29/5000 Segway-Batterie, i2c-Daten lesen

Beitragvon verifier » 22.02.2019 12:21

Ich fände es auch sehr schade, wenn sich unsere "Langzeit-Forscher" und Entwickler aus dem Forum zurückziehen würden.
Haben wir doch alle hier immer wieder sehr viel erfahren und die Tips haben uns oft geholfen, teure Reparaturen zu ersparen.
Ich würde mich sehr freuen, wenn alle, die gute Infos und Erfahrungen haben in diesem Forum zusammenstehen.
Ich habe kein Problem damit, dass Leute, die sehr viel Anstrengung und Krips in aufwändige Untersuchungen gesteckt haben,
ihre daraus entstandene Hardware hier vorstellen und auch an den Mann (verkaufen) wollen.
Ob für einen einfachen Segway-Besitzer sich die Anschaffung eines teuren Messequipments lohnt, sei dahingestellt.
Denn man kann sich ja auch - gegen einen kleinen Unkostenbeitrag - gegenseitig helfen.

Also Leute macht weiter! Hier in diesem Forum!
Segway? "Darauf fahre ich einfach voll ab!"

Benutzeravatar
UliW2
Beiträge: 26
Registriert: 13.02.2019 10:51
Wohnort: Manslagt
Segway seit: 0- 0-2010

Re: Segway battery, read i2c data 29/5000 Segway-Batterie, i2c-Daten lesen

Beitragvon UliW2 » 23.02.2019 14:30

martinbogo hat geschrieben:Ich habe ein Open-Source-Programm geschrieben, das Arduino für den Anschluss an die Lithium-Batterie i2 / x2 verwendet.

Es kann die Batteriestände der 23 Batteriegruppen ablesen sowie die Temperatursensoren lesen.

Wenn ich neue Informationen über die i2c-Register und Informationen in der Batterie finde, werde ich die Funktionalität der Software erweitern. Ich arbeite derzeit an der Suche nach:

* Die Seriennummer
* Unterschiede zwischen den Versionen (AF, AH usw.)
* Kalibrierungsdaten

Sie können den Code herunterladen und meine Notizen unter:

https://github.com/martinbogo/i2-battery-diagnostics/


Absolut beeindruckend, welche Fortschritte Martins Projekt in den letzten Tagen gemacht hat !!
Ich hoffe daß es bald auf einem Arduino Mega mit 3.5" TFT Display laufen wird.
Bin schon sehr gespannt...
Derzeit läuft gerade in der Bucht eine Auktion mit einem ähnlichen "Fertiggerät"
Watt statt Stadt - Lieber Wattenmeer als Häusermeer !


Zurück zu „Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste