Lohnt sich eine private Langzeitmiete?

Wo gibt es Segway-Touren / Wo kann man sich Segways leihen und fahren / Treffen
Erfahrungen mit City-Touren / Interessante GPS-Koordinaten / Geocaching
segfortuna
Beiträge: 153
Registriert: 16.08.2011 17:42
Wohnort: Schorndorf

Lohnt sich eine private Langzeitmiete?

Beitragvon segfortuna » 03.12.2012 15:34

Hallo Seggy-Fans.
Segwayfahren macht in den Sommermonaten bei schönem Wetter besonders Spaß und Sinn, keine Frage. In den übrigen Monaten steht das Fahrzeug dann bis auf wenige Touren meistens in der Garage (abgesehen von den Hardlinern... :mrgreen: ). Ist es nicht überlegenswert, sich ein Segway nur für die Sommermonate als so genannte Langzeitmiete anzuschaffen? Das ist pro Tag gerechnet gar nicht einmal sooo ungünstig. Der Vorteil liegt auf der Hand:

- man bekommt immer ein techn. intaktes Segway (sogar neu)
- man hat keine Akku-, Reifen- und Verschleißsorgen
- das Segway "altert" nicht in der Garage, da es zurückgegeben wird
- man muss sich nicht mit einem Verkauf mit Verlust herumschlagen

Natürlich ist das ein teurer Spaß. Aber das ist man vom Thema Segway in D ja schon gewohnt. Ein günstiges Gebraucht-Segway hat schon Nachteile. Die Jahre schlagen auf Akku und Verschleiß.

Meine Frage:
Hat das jemand von euch schon einmal praktiziert? (z.B. Monate von Juni bis August?)

Hexe
Beiträge: 423
Registriert: 15.10.2009 16:29
Segway seit: 1. Okt 2009

Re: Lohnt sich eine private Langzeitmiete?

Beitragvon Hexe » 03.12.2012 18:48

Wer sich kein gebrauchtes Segway leisten kann, sollte über eine Langzeitmiete erst gar nicht nachdenken.

segfortuna
Beiträge: 153
Registriert: 16.08.2011 17:42
Wohnort: Schorndorf

Re: Lohnt sich eine private Langzeitmiete?

Beitragvon segfortuna » 03.12.2012 19:37

Hexe hat geschrieben:Er sich kein gebrauchtes Segway leisten kann, sollte über eine Langzeitmiete erst gar nicht nachdenken.


Das ist klar. Nur ob ein Gebrauchtes mit all seinen Risiken immer besser ist, als ein Gemietetes - das war die eigentliche Frage.

galaxy
Beiträge: 206
Registriert: 05.09.2012 20:48
Wohnort: Hannover
Wohnort: Hannover

Re: Lohnt sich eine private Langzeitmiete?

Beitragvon galaxy » 03.12.2012 23:46

So viele große Risiken gibt es da nicht eigentlich nur Akku.( ne platine geht sehr selten putt)
Klar müssen die Reifen auch mal alle 3000 km getauscht werden aber das kann man sich bei so nem teuren Hobby auch noch leisten.

Meine Meinung : lieber was selber was kaufen, haste wenigstens immer was von, bei der miete nur nen bestimmten zeitraum (es is dein Segway).

Letztendlich ist es aber deine Entscheidung ;-)
Gruß
Jan
By, Jan

If you ride a Segway you become The Segway smile und natürlich
Segway ? Ich steh drauf


Zurück zu „Touren & Verleihmöglichkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast