Neu dabei - Ninebot mini pro (Street)

Andere Elektrofahrzeuge, bzw. Fahrzeuge ohne Straßenzulassung // Archivierte Beiträge und Beiträge die nichts mit dem Thema Segway zu tun haben.
Tdroescher
Beiträge: 1
Registriert: 15.05.2019 21:24
Wohnort: Lünen
Segway seit: 9. Mai 2019

Neu dabei - Ninebot mini pro (Street)

Beitragvon Tdroescher » 15.05.2019 22:31

Moin Leute,

ich bin der Thomas, 50 Jahre, aus Lünen und seit Donnerstag stolzer Besitzer eines Mini pro.
Habe einen ergattert, bei dem die Vorbesitzer bereits eine Betriebserlaubnis bekommen haben.
Nun warte ich noch auf mein Versicherungskennzeichen und dann kann's los gehen.

Ich muss mir nur noch was mit der "Lenkstange" einfallen lassen. Zur Bahnfahrt plane ich meinen Mini pro in eine Tasche zu packen.
Da ist die Lenkstange recht lang. Ich überlege, ob es möglich ist, sie auseinander zu schrauben und stattdessen dann mit einem zweiten Schnellspanner wieder zusammen zu setzen.

Gruß
Thomas

Nboteli
Beiträge: 2
Registriert: 03.07.2019 22:57
Wohnort: Fürth

Re: Neu dabei - Ninebot mini pro (Street)

Beitragvon Nboteli » 03.07.2019 23:20

Hallo Ich habe auch einen neuen Eli
Kannst du mir sagen ob bei deinen Ninebot Elite so ab 14 km/h auch leicht das schlingern anfängt.
Man hat so das Gefühl so eine links-rechts Unruhe unter den Füßen hat.
Der Eli ist neu hat jetzt so 100 Kilometer drauf.
Ich danke dir


Zurück zu „Ninebot / Fahrzeuge ohne Straßenzulassung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste