Präsentation über Segway i2

Technik-und Reparatur-Tipps
youngstudent
Beiträge: 1
Registriert: 03.11.2018 15:58
Wohnort: Frankfurt

Präsentation über Segway i2

Beitragvon youngstudent » 16.11.2018 19:10

Hallo liebes Forum,

ich bin ein Student und muss für das Fach Elektrische Antriebssysteme eine Präsentation über den Segway i2 halten. In der Präsentation liegt der Fokus auf den Antriebsstrang, das heißt ich muss alles was mit diesem Thema zu tun hat erklären. Das Problem ist, dass man einige Informationen nicht genau finden kann und da ich von Segway selbst die Nachricht bekommen habe, dass Sie mir nicht weiterhelfen können, wende ich mich an euch. Ich benötige folgende Informationen:

Motorbauart
Motorleistung
Motorgewicht
Motorgröße
Motorkonstruktion
Bilder Motor / Getriebe
Getriebedaten
Energieart, Spannungen, Ströme
Energie-Zuleitung, Kabel-/Rohrquerschnitte
Energie-Speicher (Funktionsprinzip, Bauform, Kapazität, Nachladen) Ladesysteme, Ladezeiten, Ladestrom, Ladespannung Bremsenkonstruktion / Rekuperation
Sensoren, Steuerung, Regelung.

Vor allem bei den Energie-Zuleitungen bzw den Kabel(-durchschnitt) und dem Getriebe fällt es mir schwer, Informationen zu finden.
Vielleicht hat einer von euch an einem Segway selbst schon einmal rumgeschraubt oder hat irgendwelche Links die mir weiterhelfen können. Ich wäre euch sehr sehr dankbar, denn ich habe mit meinem Professor schon gesprochen und falls man nicht all diese Informationen erwähnt bekommt man eine schlechte Note.

Ich danke euch allen im Voraus
Euer youngstudent

Benutzeravatar
spiagei
Beiträge: 306
Registriert: 30.10.2013 00:28
Wohnort: Waging
Segway seit: 1. Okt 2013
Wohnort: Waging
Kontaktdaten:

Re: Präsentation über Segway i2

Beitragvon spiagei » 28.11.2018 23:02

Hallo,

stell deine Fragen mal in der FB Gruppe die Segway Schrauber. Dort müsste Gilbert vieles haben was du brauchst.

lg Stefan
https://www.baufi-chiemgau.de/startseite/reparatur-von-segway-pts/
Der Segway Service Partner im Chiemgau und im Voralpenland
Nutzen Sie auch unseren mobilen Werkstattservice

thomas
Beiträge: 58
Registriert: 30.01.2008 19:19
Segway seit: 14. Apr 2003

Re: Präsentation über Segway i2

Beitragvon thomas » 29.11.2018 12:03

Eine gute einführende Zusammenfassung gibt http://www.segway.ch/de/infos/technologie.php.

Die Batterien stammen ursprünglich von Valence (IFR18650). 92 Zellen je Batterie, je 4 parallel, 23x in Reihe. 3,2 Volt Nennspannung => 73,6 V Batteriespannung, frisch geladen 78,1..78,4V. Kapazität ~400Wh je Batterie. Temperaturbereich -5 bis +49 °C.

Das Ladegerät (sowohl das interne auch das als externes Zubehör erhältliche) lädt mit konstant 0,6A. In der Ladeendphase wird dieser Ladestrom gepulst.

Motor-Hersteller ist Danaher Pacific Scientific (http://investors.danaher.com/2001-12-04-Danaher-Motion-to-Supply-New-Brushless-Servo-Motors-to-Segway-Company?asPDF). Motor ausgelegt für 8000 rpm, im Segway limitiert auf 5310 rpm = 12,5 mph.

Auf einem Segway Fest (https://en.wikipedia.org/wiki/Segway_Fest) referierte Doug Field (damals Segway-Entwicklungschef nun https://www.golem.de/news/doug-field-teslas-chefingenieur-geht-zu-apple-zurueck-1808-135936.html) über die Segway-Leistungsdaten auf ebener Strecke bei 15psi Reifendruck und 180 pound Zuladung:
Bei 8 mph: 23 Watt Luftwiderstand und 88 Watt Rollwiderstand, 232 Watt Leistungsentnahme aus den Batterien (bei 5% Steigung 397W) => 48% Gesamtwirkungsgrad
Bei 12,5 mph: 89 Watt Luftwiderstand und 138 Watt Rollwiderstand, 454 Watt Leistungsentnahme aus den Batterien => 50% Gesamtwirkungsgrad
Antrieb wechselt ab 2,5-3% Gefälle in den generatorischen Betrieb (Rekuperation).

Die Hauptplatine ist seit der Segway-Einführung 2003 unverändert mit einer FET H-Brücke (IRFP260N: 200V, 50A, 0,04 Ohm) und einem TMS320LF2406APZA Microcontroller ausgestattet.

Die LeanSteer-Lenkung basiert auf dem "SP2800" von Novotechnik.

Stichworte zum Neigungssensor für die Balancierautomatik: Sensor Dynamics, SD721, SD751, VSG3, https://www.siliconsensing.com/applications/high-integrity/.

Zum Erfinder https://www.huffingtonpost.com/billrobinson/techstar-interview-dean-k_b_1362588.html.
Happy Gliding,
Thomas


Zurück zu „Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste