Keine Reaktion beim einstecken zum Laden

I2, X2, I2se, X2se -Serie
Fildersegtour
Beiträge: 3
Registriert: 26.10.2015 08:38
Wohnort: L-Echterdingen
Segway seit: 11. Okt 2015

Keine Reaktion beim einstecken zum Laden

Beitragvon Fildersegtour » 26.10.2015 08:47

Hallo,

wir haben einen neuen Segway der neuesten Generation. Inwischen sind wir schon 3x gefahren und haben danach zum Laden angesteckt - alles lief normal.
Nach der letzten sehr kleinen Runde (ein Strich im Infokey fehlt) haben wir wieder eingesteckt - diesmal aber keine Reaktion, keine Lampe - nichts.

Wir haben auch schon das Kabel stecken lassen und den Segway mit eingestecktem Kabel aktiviert - keine Warnung, nichts - wir hätten so losfahren können.

Kennt jemand den Fehler? Sieht fast so aus, als ob das Ladegerät defekt ist - oder?

Danke schon mal vorab

Benutzeravatar
mathiegi
gold-member
gold-member
Beiträge: 2125
Registriert: 07.03.2010 23:37
Wohnort: Baar Schweiz
Segway seit: 18. Mär 2010
Wohnort: Baar (ZG) Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Keine Reaktion beim einstecken zum Laden

Beitragvon mathiegi » 26.10.2015 08:50

Hallo!

keine Reaktion auch keine rote LED?
Dann ist das Ladegerät hinüber... => Garantie
Liebe Grüsse aus der Schweiz

mathiegi/der Segwayflüsterer

DIE SEGWAY SCHRAUBER
www.segway.help/
www.youtube.com/user/mathiegi/videos

Segway? "Ich steh drauf!"

Fildersegtour
Beiträge: 3
Registriert: 26.10.2015 08:38
Wohnort: L-Echterdingen
Segway seit: 11. Okt 2015

Re: Keine Reaktion beim einstecken zum Laden

Beitragvon Fildersegtour » 26.10.2015 09:39

Danke - so wird es dann wohl sein :-(

Benutzeravatar
mathiegi
gold-member
gold-member
Beiträge: 2125
Registriert: 07.03.2010 23:37
Wohnort: Baar Schweiz
Segway seit: 18. Mär 2010
Wohnort: Baar (ZG) Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Keine Reaktion beim einstecken zum Laden

Beitragvon mathiegi » 26.10.2015 10:20

ja die SE und Ladegeräte....
Liebe Grüsse aus der Schweiz

mathiegi/der Segwayflüsterer

DIE SEGWAY SCHRAUBER
www.segway.help/
www.youtube.com/user/mathiegi/videos

Segway? "Ich steh drauf!"

Miroklen
Beiträge: 6
Registriert: 09.10.2015 17:47
Wohnort: Stuttgart
Segway seit: 6. Okt 2015

Re: Keine Reaktion beim einstecken zum Laden

Beitragvon Miroklen » 17.11.2015 04:27

Der Fehler ist wohl bekannt - Garantie soll ohne Umstände erfolgen.

Da mal eine Frage - man liest ja immer wieder, dass die Segways alter Generation um einiges besser gewesen sein sollen. Hängt das damit zusammen, dass die Chinesen Segway gekauft haben?

Benutzeravatar
mathiegi
gold-member
gold-member
Beiträge: 2125
Registriert: 07.03.2010 23:37
Wohnort: Baar Schweiz
Segway seit: 18. Mär 2010
Wohnort: Baar (ZG) Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Keine Reaktion beim einstecken zum Laden

Beitragvon mathiegi » 17.11.2015 07:20

Ja das ist leider so. Am extremsten ist dies bei den Getrieben zu beobachten.
Es wurde immer mehr gespart, immer günstigere Lieferanten gewählt, somit schlechtere Materialien verbaut mit viel höheren Toleranzen. Die spiegelt sich in lauten Geräuschen und erhöhem Verschleiss wieder.
Mit dem SE wurde der absolute Qualitätstiefpunkt erreicht. Teils sind schon nach nur 2000km die Getriebewellen hinüber, die Geräte fressen auch wie verrückt Elastos und Couplings. Somit ist mit einem jährlichen kostenintensiven Service zu rechnen.
Liebe Grüsse aus der Schweiz

mathiegi/der Segwayflüsterer

DIE SEGWAY SCHRAUBER
www.segway.help/
www.youtube.com/user/mathiegi/videos

Segway? "Ich steh drauf!"

Benutzeravatar
mathiegi
gold-member
gold-member
Beiträge: 2125
Registriert: 07.03.2010 23:37
Wohnort: Baar Schweiz
Segway seit: 18. Mär 2010
Wohnort: Baar (ZG) Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Keine Reaktion beim einstecken zum Laden

Beitragvon mathiegi » 17.11.2015 07:31

Nach 2012 kamen nur noch Sparrunden...
Schrott Getriebe, überall Toleranzen, keine lackierten Kunststoffteile mehr (nur mehr einfach schwarz), wackelnde Leansteerhöhenverstellungen, billige Fenderframes keine Augen mehr, billige SE Leansteer, fehlerhafte Ladegeräte und Radioboards und massive Kontaktprobleme der lange eingelagerten (und voroxidierten) CU-Boards...

Ich wage zu behaupten das jeder 2008-2010-er Gen2 Segway noch die SE locker überleben wird... Es gibt einige solche Geräte mit über 20000km (einmal die Kontakte richtig behandeln und die laufen und laufen). SEs sind oft nach 2500km total Renovationsbedürftig :-(

Ich hoffe das dies Inc erkannt hat und in der GEN3 (auf Mitte 2016 geplant) nicht mehr so auf Kosten der Qualität gespart wird...
Liebe Grüsse aus der Schweiz

mathiegi/der Segwayflüsterer

DIE SEGWAY SCHRAUBER
www.segway.help/
www.youtube.com/user/mathiegi/videos

Segway? "Ich steh drauf!"

stephanix
Beiträge: 114
Registriert: 30.01.2011 16:16
Wohnort: Auf der Alb

Re: Keine Reaktion beim einstecken zum Laden

Beitragvon stephanix » 17.11.2015 10:45

Fildersegtour Hat sich dein Problem erledigt ? Grüsse aus der Nähe

GQMaster
Beiträge: 7
Registriert: 21.11.2015 11:34
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Keine Reaktion beim einstecken zum Laden

Beitragvon GQMaster » 21.11.2015 11:57

Naja es muss ja nicht unbedingt nur an der minderwertigen Qualität liegen. Viele Hersteller bauen ja mittlerweile elektrische Sollbruchstellen ein, zumindest bei Kühlschränken, Kaffeemaschienen und etwaigen Haushaltsgeräten. Warum also nicht auch bei Segways, damit der Zahlungsstrom nie stoppen möge....

LG GQ


Zurück zu „Segway GEN2 (ab 2006) und GEN2 SE (ab 2014)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste