Stimmt eigentlich die "Durchschnittsgeschwindigkeit"?

I2, X2, I2se, X2se -Serie
Benutzeravatar
chrigelseg
gold-member
gold-member
Beiträge: 808
Registriert: 18.11.2010 00:51
Wohnort: Schweiz
Segway seit: 6. Nov 2010

Stimmt eigentlich die "Durchschnittsgeschwindigkeit"?

Beitragvon chrigelseg » 07.09.2014 20:09

Hallo
Am Gen2-Infokey kann wegen bescheidenen US-Umrechnungskünsten nur eine Höchstgeschwindigkeit von 18,5 km/h programmiert werden, aber zum Glück fahren die Geräte trotzdem 20 km/h :-)
Wie zuverlässig ist aber demnach die Infokey-Anzeige der Durchschnittsgeschwindigkeit?
Hat das schon jemand mal nachgemessen?
(Immerhin stimmt aber die Zeitanzeige ;-) )

Grüsse vom Chrigel

verifier
gold-member
gold-member
Beiträge: 128
Registriert: 19.08.2011 14:44
Wohnort: Baden

Re: Stimmt eigentlich die "Durchschnittsgeschwindigkeit"?

Beitragvon verifier » 08.09.2014 09:45

Hallo Christian,

meine Beobachtungen bei dem Fahren gehen dahin, dass ich die Durchschnittsgeschwindigkeiten immer für sehr plausibel gehalten habe.
Aber davon ausgehend, dass die Kilometerangabe auch richtig ist/war!

Wäre also erst einmal zu fragen:

Stimmt die km-Angabe?


Gruß
Gerhard
Segway? "Darauf fahre ich einfach voll ab!"

Benutzeravatar
mathiegi
gold-member
gold-member
Beiträge: 2120
Registriert: 07.03.2010 23:37
Wohnort: Baar Schweiz
Segway seit: 18. Mär 2010
Wohnort: Baar (ZG) Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Stimmt eigentlich die "Durchschnittsgeschwindigkeit"?

Beitragvon mathiegi » 08.09.2014 17:11

Also ein GPS mitlaufen lassen...
Liebe Grüsse aus der Schweiz

mathiegi/der Segwayflüsterer

DIE SEGWAY SCHRAUBER
www.segway.help/
www.youtube.com/user/mathiegi/videos

Segway? "Ich steh drauf!"

ohjesus66
gold-member
gold-member
Beiträge: 42
Registriert: 18.08.2014 00:47
Wohnort: Rutesheim
Segway seit: 1. Aug 2014
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Stimmt eigentlich die "Durchschnittsgeschwindigkeit"?

Beitragvon ohjesus66 » 08.09.2014 20:34

Hi,
fahre meine Touren mit der App Komoot (da kann man schöne Touren planen, auch Rundtouren mit gegebener Strecke). Zusätzlich wird die Tour-Trace aufgezeichnet, Strecke, Geschwindigkeit, etc.
Die Strecke stimmt bei meinem i2 SE sehr gut, Differenz nach 30 km mit Off-Road kleiner 200 m.

Gruß,
Martin

Benutzeravatar
chrigelseg
gold-member
gold-member
Beiträge: 808
Registriert: 18.11.2010 00:51
Wohnort: Schweiz
Segway seit: 6. Nov 2010

Re: Stimmt eigentlich die "Durchschnittsgeschwindigkeit"?

Beitragvon chrigelseg » 08.09.2014 22:50

verifier hat geschrieben:Wäre also erst einmal zu fragen:
Stimmt die km-Angabe?
Gruß
Gerhard


Stimmt: die korrekte Kilometerangabe ist natürlich die wichtigere Grundlage.
Danke, Martin, für die Bestätigung mittels GPS-App.

( gerüchteweise soll die Software in KM geschrieben und dann von Segway in Meilen umgerechnet worden sein. Danach wahlweise Rückrechnung auf KM auf Infokey)
Der Rechenfehler für Vmax beträgt immerhin rund 7%. Da entstehen eben solche Zweifel an den Rechenkünsten :roll:
(Und die GPS-Daten stammen ebenfalls aus Amerika :oops: )
Oder wurden etwa Seemeilen abwechselnd mit Landmeilen durcheinander gebracht?
Oder sind die Anzeigen ( Strecke; V; Vmax; Durchschnittsgeschwindigkeit) am Infokey eben doch genauer, wenn man ihn auf Meilen umstellt und die Angaben selber umrechnet? :|

Egal: Hauptsache, ein Segway fährt 7% schneller... und die Welt dreht sich NICHT plötzlich 7% schneller und der Sommer ist NICHT 7% schneller zu Ende :mrgreen:

Grüsse vom Chrigel


Zurück zu „Segway GEN2 (ab 2006) und GEN2 SE (ab 2014)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste