Segway lässt sich nicht starten (Ohne Fehlermeldung)

I2, X2, I2se, X2se -Serie
Herbst
Beiträge: 1
Registriert: 02.10.2011 12:03
Wohnort: Volkach

Segway lässt sich nicht starten (Ohne Fehlermeldung)

Beitragvon Herbst » 02.10.2011 14:26

Hallo,

wir besitzen 2 Segways des typs i2.

Auf einer Spazierfahrt nach ca 45 min hat sich der eine Segway, obwohl auf der Ladeanzeige noch 3 Striche leuchteten, einfach abgeschaltet.

Ein nochmaliges Starten misslang sowohl kurz darauf als auch jetzt. Der Infokey zeigt aber keinen Fehler an. Er startet dabei nicht einmal richtig. Alle Symbole blinken beim anschalten normal kurz auf aber danach blinkt kein Symbol mehr und er

schaltet wieder in den Standby Modus.

Der Segway blinkt an dem LED-Kreuz vorne auch beim Startversuch an der vordersten LED kurz auf, aber dann blinkt er nicht mehr. Normal rotieren die roten LEDs des roten Kreuzes und der Segway ist dann bereit.

Die LEDs während des Ladevorgangs blinken auch ganz normal.

Wir haben den Akku jetzt einfach mal getauscht und der funktionierende Segway fährt damit auch ganz normal und beim anderen stellt sich immernoch das gleiche Problem ein.

Wir haben den Akku auch mal über 24 Stunden augebaut gehabt. Keine Veränderung.

Wir vermuten deswegen, dass es irgendeine grundlegende Sache oder ein Softwareproblem sein muss.

Das Handbuch gibt allerdings dazu wenig Anleitung.

Wir haben auch die Batterien des Infokeys getauscht und sogar die Tests im Infokey Menue durchlaufen lassen, aber an den Infokeys liegt es anscheinend nicht.

Wir haben ausserdem versucht den Segway auch am Netz zu starten. Kein Erfolg.

Es wäre nett wenn mir jemand hlefen könnte.....

Mit freundlichen Grüßen und danke im Vorraus

Benutzeravatar
mathiegi
gold-member
gold-member
Beiträge: 2120
Registriert: 07.03.2010 23:37
Wohnort: Baar Schweiz
Segway seit: 18. Mär 2010
Wohnort: Baar (ZG) Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Segway lässt sich nicht starten (Ohne Fehlermeldung)

Beitragvon mathiegi » 02.10.2011 19:25

Hallo Herbst

Übrigens ein passender Name ;-)

Das klingt nicht wirklich gut, alle Tests ich euch raten würde habt ihr bereits gemacht.
Ich tippe mal auf eine lose Steckverbinung in der Base.

Hat der I2 noch Garantie? Dann ab zum Lieferanten...
Liebe Grüsse aus der Schweiz

mathiegi/der Segwayflüsterer

DIE SEGWAY SCHRAUBER
www.segway.help/
www.youtube.com/user/mathiegi/videos

Segway? "Ich steh drauf!"

Benutzeravatar
segwayfan_w
Beiträge: 58
Registriert: 12.10.2007 11:38
Wohnort: Köln
Segway seit: 10. Jul 2007
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Segway lässt sich nicht starten (Ohne Fehlermeldung)

Beitragvon segwayfan_w » 05.10.2011 13:47

Schau mal, ob die Off-Time auf 1 min. steht, dann ändere sie mal auf 5 min.
Möge der Fahrspaß mit uns sein!

Willy

Schroederito
Beiträge: 5
Registriert: 08.09.2011 18:09
Wohnort: Hamburg
Segway seit: 5. Sep 2011
Kontaktdaten:

Re: Segway lässt sich nicht starten (Ohne Fehlermeldung)

Beitragvon Schroederito » 08.11.2011 17:42

Hallo Herbst!
Ich hatte mit meinem i2 genau das gleiche Problem, wie von Dir beschrieben. Alle von Segway Deutschland erhaltenen Tips halfen nichts. Da mein Segway noch Garantie hat, wurde er kostenfrei von einer Spedition ins Reparaturzentrum transportiert. Dort mußte eines der beiden Control-Unit Boards getauscht werden. Die Reparatur und der Rücktransport waren auch kostenlos. Das ganze hat etwa 3 Wochen gedauert.

schöne Grüße aus HH
Christian

patschek
Beiträge: 46
Registriert: 14.07.2010 22:45
Wohnort: Haltern am See
Wohnort: NRW Haltern am See

Re: Segway lässt sich nicht starten (Ohne Fehlermeldung)

Beitragvon patschek » 08.11.2011 20:22

Hallo Herbst,
ich hatte mal das gleiche Problem und das hört sich nach einem defekten CU-Board an. Kannst den Beitrag hier mal durchlesen,http://www.segforum.de/viewtopic.php?f=37&t=2590&p=15126#p15126

Gruß patschek

Benutzeravatar
Segleulux
Beiträge: 314
Registriert: 18.09.2008 09:42
Segway seit: 3. Sep 2008
Wohnort: Leudelange-Luxemburg

Re: Segway lässt sich nicht starten (Ohne Fehlermeldung)

Beitragvon Segleulux » 09.11.2011 08:14

Hi,
Das klingt eher nach dem "Kaltstart" Problem.
Leider ist da ohne Software Upbate nichts zu machen
Was man mühelos erreichen kann, ist gewöhnlich nicht der Mühe wert, erreicht zu werden.

Benutzeravatar
Roberto
gold-member
gold-member
Beiträge: 513
Registriert: 04.06.2010 20:18
Wohnort: Österreich
Wohnort: Österreich/Steiermark/Graz
Kontaktdaten:

Re: Segway lässt sich nicht starten (Ohne Fehlermeldung)

Beitragvon Roberto » 09.11.2011 10:30

Aber:
Wir haben ausserdem versucht den Segway auch am Netz zu starten. Kein Erfolg.
www.pukshofer.com
https://www.facebook.com/Pukshofer

poetos
Beiträge: 1
Registriert: 10.09.2012 18:34
Wohnort: Spelle
Segway seit: 30. Mai 2011

Re: Segway lässt sich nicht starten (Ohne Fehlermeldung)

Beitragvon poetos » 10.09.2012 19:03

Hallo Spezialisten,
habe das gleiche Problem wie "Herbst": Beim Startversuch erscheinen im InfoKey kurz alle Symbole und die vordere LED am Segway blinkt einmal kurz ROT auf. Alles was hier beschrieben wurde habe ich natürlich getestet und mit "Kaltstart" hat es bei +25 Grad auch wohl nichts zu tun. Habe die Konsole auch abgeschraubt um zu sehen ob irgend eine Verbindung sich gelöst hat, konnte aber nichts feststellen. Wozu ist der kleine Hebel da, der in einer Klemme arretiert ist? Sollte ich den i2 auf irgend eine Weise doch wieder zum "LAUFEN" bringen, werde ich hier beschreiben wie; aber ohne eure Hilfe wird das wohl nicht klappen.

Benutzeravatar
mathiegi
gold-member
gold-member
Beiträge: 2120
Registriert: 07.03.2010 23:37
Wohnort: Baar Schweiz
Segway seit: 18. Mär 2010
Wohnort: Baar (ZG) Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Segway lässt sich nicht starten (Ohne Fehlermeldung)

Beitragvon mathiegi » 10.09.2012 23:56

Der "Hebel" ist die Antenne des Radioboards...
Liebe Grüsse aus der Schweiz

mathiegi/der Segwayflüsterer

DIE SEGWAY SCHRAUBER
www.segway.help/
www.youtube.com/user/mathiegi/videos

Segway? "Ich steh drauf!"

Benutzeravatar
Fliegentod
Beiträge: 392
Registriert: 24.02.2009 13:50
Segway seit: 1. Apr 2007
Wohnort: Hannover

Re: Segway lässt sich nicht starten (Ohne Fehlermeldung)

Beitragvon Fliegentod » 11.09.2012 07:07

einen nicht reagierenden i2 hatte ein bekannter neulich auch, geholfen hat ein austausch eines der beiden boards...


gottseidank hatten wir hier noch eins "rumliegen": dieses wurde von segway münchen bei einem reparaturfall getauscht und ich hatte darum gebeten, mir die ausgetauschten teile mit in den karton zu legen

de facto läuft also in dem roller ein vom hersteller als "defekt" deklariertes teil wieder einwandfrei...
kommentare dazu spare ich mir besser.


Zurück zu „Segway GEN2 (ab 2006) und GEN2 SE (ab 2014)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste