Versicherung ab 01.03.2016

Versicherungen, Zulassungen, Ausnahmegenehmigungen,etc.
PG760
Beiträge: 67
Registriert: 04.10.2012 19:10
Wohnort: Wendlingen
Segway seit: 1. Aug 2012

Versicherung ab 01.03.2016

Beitragvon PG760 » 16.02.2016 10:01

Hallo zusammen,

meine Segwayversicherung hat sich für kommende Saisaon fast verdoppelt (WGV 77 Euro)

Wo versichert man günstiger? (nur Haftpflicht)

Freue mich über jeden Hinweis.

Grüße an alle, Peter

Bergkamen
gold-member
gold-member
Beiträge: 81
Registriert: 19.04.2010 21:55
Wohnort: Bergkamen

Re: Versicherung ab 01.03.2016

Beitragvon Bergkamen » 16.02.2016 15:41

http://www.kfzversicherungsvergleich.de ... flicht.htm
Ist aber nun keine Kunst solch einen Versicherungsvergleich im Netz zu finden...

Benutzeravatar
spiagei
Beiträge: 294
Registriert: 30.10.2013 00:28
Wohnort: Waging
Segway seit: 1. Okt 2013
Wohnort: Waging
Kontaktdaten:

Re: Versicherung ab 01.03.2016

Beitragvon spiagei » 18.02.2016 07:20

Vorsicht. Nur wenige Versicherungen versichern ein Segway.

Das Schild hilft euch im Schadensfall reichlich wenig, wenn die Segways ausschließen.

Hast mal bei Detlev Knoll Zurich nachgefragt? Siehe Werbung hier im Forum.
https://www.baufi-chiemgau.de/startseite/reparatur-von-segway-pts/
Der Segway Service Partner im Chiemgau und im Voralpenland
Nutzen Sie auch unseren mobilen Werkstattservice

Bergkamen
gold-member
gold-member
Beiträge: 81
Registriert: 19.04.2010 21:55
Wohnort: Bergkamen

Re: Versicherung ab 01.03.2016

Beitragvon Bergkamen » 18.02.2016 09:24

spiagei hat geschrieben:Vorsicht. Nur wenige Versicherungen versichern ein Segway.



Mit welcher Begründung will eine Versicherung die Haftpflicht für einen Segway verweigern?
Das sollte doch nach den einschlägigen Urteilen, die der Herr Knauf erstritten hat, Glasklar sein.

stephanix
Beiträge: 112
Registriert: 30.01.2011 16:16
Wohnort: Auf der Alb

Re: Versicherung ab 01.03.2016

Beitragvon stephanix » 18.02.2016 20:37

Hallo Peter... Hast du die 2 X2 noch ?

Grüsse STEPHANIX

Benutzeravatar
Gawrisch
Administrator
Beiträge: 2341
Registriert: 03.06.2007 00:07
Wohnort: Zeiskam / Rheinland-Pfalz
Segway seit: 1. Jun 2007
Wohnort: Zeiskam / Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Re: Versicherung ab 01.03.2016

Beitragvon Gawrisch » 20.02.2016 10:52

Ich versichere meine Segways schon seit immer bei Detlev Knoll (siehe Banner auf der rechten Seite der Hauptseite)

PG760
Beiträge: 67
Registriert: 04.10.2012 19:10
Wohnort: Wendlingen
Segway seit: 1. Aug 2012

Re: Versicherung ab 01.03.2016

Beitragvon PG760 » 22.02.2016 14:33

so, hab sie jetzt bei LVM für 49 Euro versichert. :dance1:

Benutzeravatar
Fliegentod
Beiträge: 389
Registriert: 24.02.2009 13:50
Segway seit: 1. Apr 2007
Wohnort: Hannover

Re: Versicherung ab 01.03.2016

Beitragvon Fliegentod » 23.02.2016 10:41

das ist in der tat günstig!
privatnutzung?

wer eine gewerbliche nutzung der roller bei events und touren versichern möchte (haftpflicht und/oder vollkasko, bzw. maschinenversicherung), darf sich auch gern an die müller und partner versicherungsmakler gmbh in 30900 wedemark wenden...

Benutzeravatar
joe
Beiträge: 146
Registriert: 14.08.2007 23:43
Wohnort: München

Re: Versicherung ab 01.03.2016

Beitragvon joe » 18.03.2016 13:03

Habe heute auch erschreckt feststellen müssen, daß die WGV den Beitrag verdoppeln will (leider erst, als ich vor Ort war, denn online verlängern klappt bei denen seit Jahren nicht). Nein danke.

Werde dann wohl auch zur LVM wechseln. BGV-Onlinerechner sagt 63 Euro (wobei die die Kategorie Segway/elektr. Mobilitätshilfe nicht kennen). Sparkasse ist dagegen der Kracher: 150 (extra Kategorie Segway vorhanden!), wobei es keine Rolle spielt, ob nur Haftpflicht, oder mit Teilkasko mit/ohne Selbstbehalt... pauschal 150 Euro... na klar.

--
Johannes

Benutzeravatar
Fliegentod
Beiträge: 389
Registriert: 24.02.2009 13:50
Segway seit: 1. Apr 2007
Wohnort: Hannover

Re: Versicherung ab 01.03.2016

Beitragvon Fliegentod » 18.03.2016 15:46

segway haftpflicht 59€ - risiko bei vermietung, touren usw. mitversichert (sog. selbstfahrvermietung)!
kontakt: müller und partner versicherungsmakler, 30900 wedemark

Benutzeravatar
joe
Beiträge: 146
Registriert: 14.08.2007 23:43
Wohnort: München

Re: Versicherung ab 01.03.2016

Beitragvon joe » 19.03.2016 15:10

Da die LVM keinen Onlineabschluß bietet und die Agenturen in meiner Nähe etwas ungünstig liegen, habe ich nochmal weitergeschaut und Erstaunliches festgestellt. Manche Versicherer wollen sich die Segways offenbar vom Hals halten, das geht von der 100 % Erhöhung bei der WGV über die 150 Euro bei der Sparkasse bis zu 300 Euro :shock1: bei der VHV! Dabei ist die VHV bei Mopedversicherungen eigentlich mit die günstigste - 40 Euro (zzgl. Versand, wenn man das Blech nicht selbst abholt). Aber sie haben extra eine Tarifkategorie für Quads (190 Euro) und Segways (300 Euro!!).

Stellt sich die Frage, ob da einfach die Denke dahintersteckt, "wer sich einen Segway leisten kann, den kann man auch bei der Versicherung zur Kasse bitten", oder ob es tatsächlich zahlreiche und/oder kostspielige Schäden gab...?

Ich habe nun bei der HUK Coburg abgeschlossen, für günstige 39 Euro inkl. Versand des Kennzeichens. Die haben keine extra Kategorie für Segways, die Tarifbedingungen geben aber auch keinen Ausschluß oder sonstige Einschränkungen her. Das beste ist: Hier im "HUK-Blog" schreiben sie selbst, daß Segways eine Haftpflichtversicherung brauchen und sie diese anbieten (mit Link auf ihre normalen Moped-Versicherungen). :mrgreen:

--
Johannes

NorbertF
Beiträge: 13
Registriert: 10.10.2010 11:14
Wohnort: Maastricht
Segway seit: 6. Okt 2010

Re: Versicherung ab 01.03.2016

Beitragvon NorbertF » 19.03.2016 19:48

Bei der HUK bin ich schon seit Anfang an.

Benutzeravatar
spiagei
Beiträge: 294
Registriert: 30.10.2013 00:28
Wohnort: Waging
Segway seit: 1. Okt 2013
Wohnort: Waging
Kontaktdaten:

Re: Versicherung ab 01.03.2016

Beitragvon spiagei » 21.03.2016 00:44

Hast du dort auch eine teikasko?

Denn die bieten leider keinen einfachen Diebstahl an.

D.H. wird der Segway abgestellt und gestohlen und ist NICHT zusätzlich mit einer Kette abgeschlossen, gibt es dort nichts. Genauso wenn er aus dem Auto geklaut wird etc.
https://www.baufi-chiemgau.de/startseite/reparatur-von-segway-pts/
Der Segway Service Partner im Chiemgau und im Voralpenland
Nutzen Sie auch unseren mobilen Werkstattservice


Zurück zu „Rechtliches“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste