Segway - Probleme nun auch im seligen Ösi-Land?

Pressmitteilungen / Segway in der Presse
graf
gold-member
gold-member
Beiträge: 169
Registriert: 26.02.2009 14:17
Segway seit: 13. Feb 1909
Wohnort: Österreich, 3370 Ybbs

Segway - Probleme nun auch im seligen Ösi-Land?

Beitragvon graf » 19.05.2010 11:08

Hallo!
Eine überflüssige Diskussion wurde nun auch im "Heiligen Land Tirol" losgetreten: http://tirol.orf.at/stories/443687/

Hoffen wir mal, dass daraus nichts Ärgeres wird!
servus
graf

"Gehen Sie noch oder schweben Sie schon?"

Benutzeravatar
Segleulux
Beiträge: 314
Registriert: 18.09.2008 09:42
Segway seit: 3. Sep 2008
Wohnort: Leudelange-Luxemburg

Re: Segway - Probleme nun auch im seligen Ösi-Land?

Beitragvon Segleulux » 19.05.2010 11:22

Es freut mich Festzustellen daß man in Östereich keine dringenderen Probleme zu lösen hat, als sich mit der Leistungsaufnahme sprich Wattzahl der Segway's auseinanderzusetzen.
Eine Wattzahl gehört ohnehin nicht in ein Gesetz, lediglich die max. Endgeschwindigkeit sollte geregelt sein.

Jeder Beitrag einer alternativen Mobilität gilt es zu Unterstützen soweit es sich um technisch- und sicherheitsunbedenkliche Geräte handelt.
Was man mühelos erreichen kann, ist gewöhnlich nicht der Mühe wert, erreicht zu werden.

Benutzeravatar
LeiCHT
Beiträge: 38
Registriert: 09.01.2010 10:25
Segway seit: 8. Jan 2010
Wohnort: Österreich / Burgenland

Re: Segway - Probleme nun auch im seligen Ösi-Land?

Beitragvon LeiCHT » 19.05.2010 14:05

Der Segway wurde doch durch das Verkehrsministerium selbst als Elektrofahrrad qualifiziert (siehe http://www.segwayaustria.at/downloads/p ... migung.pdf ).
Ich sehe dieses Schreiben noch immer als gültig an und habe es auch immer in meiner Lenkertasche.

Sonnige Grüße aus dem Ösiland (aber von der ganz anderen Seite)

PS: Am besten finde ich ja den Rat der Polizei, dass man nur Segways bis 600W verwenden soll ;)

danyo

Re: Segway - Probleme nun auch im seligen Ösi-Land?

Beitragvon danyo » 25.05.2010 22:56

Scheisse... dann darf man ja nicht mehr auf nem Radweg joggen....

Siehe Wikipedia
Laufen (Joggen, 19,5 km/h): 1200 W

[url]http://de.wikipedia.org/wiki/Daten_des_menschlichen_Körpers[/url]

Brummbaer
Beiträge: 200
Registriert: 16.03.2009 16:35
Wohnort: Rostock
Segway seit: 19. Mär 2009
Wohnort: Rostock

Offtopic: Segway - Probleme nun auch im seligen Ösi-Land?

Beitragvon Brummbaer » 26.05.2010 14:15

Dann muß man wohl doch umsatteln....

Diese Variante ist zwar nicht so schnell, aber dürfte auch für Aufsehen sorgen... :blinkb2:

http://www.houseofgord.com/previewpic.php?id=5570

danyo

Re: Segway - Probleme nun auch im seligen Ösi-Land?

Beitragvon danyo » 26.05.2010 21:20

... Ich flieg vom Stuhl... :lol: :lol: :lol: :lol:

Das Zupferd könnte ich mir aber auch sehr gut hier drauf vorstellen...

Bild

Die Evolution auf der Revolution :smile:


Zurück zu „Presse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste