Polizei Düsseldorf

Pressmitteilungen / Segway in der Presse
Benutzeravatar
funwheels
gold-member
gold-member
Beiträge: 475
Registriert: 27.10.2008 18:51
Wohnort: Oberhausen
Segway seit: 3. Mär 2008
Wohnort: Oberhausen

Polizei Düsseldorf

Beitragvon funwheels » 30.01.2010 13:58

Die Düsseldorfer polizei fährt nun auch auf Segway ab :mrgreen:
Gruß Marco
http://www.derwesten.de/nachrichten/im- ... 54596.html
www.albecks-fun-wheels.de
marcoalbeck@t-online.de

Benutzeravatar
ParkSliding
Beiträge: 142
Registriert: 07.01.2008 12:32
Segway seit: 1. Apr 2006
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Polizei Düsseldorf

Beitragvon ParkSliding » 30.01.2010 15:26

der "Bund der Steuerzahler" freut sich enorm über solche Investitionen :prima:

Benutzeravatar
Tombo
Beiträge: 206
Registriert: 17.09.2008 15:30
Wohnort: Kempten (Allgäu)
Segway seit: 22. Nov 2008
Wohnort: Kempten (Allgäu)

Re: Polizei Düsseldorf

Beitragvon Tombo » 30.01.2010 16:43

Thomas
______________________________________________
Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht?

Parsifal
Beiträge: 71
Registriert: 05.11.2009 14:52
Segway seit: 17. Okt 2009
Wohnort: Münster

Re: Polizei Düsseldorf

Beitragvon Parsifal » 30.01.2010 22:59

Warum nicht ? In den USA wird der Segway bisher sehr erfolgreich im Indoor-und Outdoorbereich Security und Polizei eingesetzt. Nur frag ich mich, warum dort kein neuer Patroller verkauft wurde, sondern ein schnöder i2 ?

Ist das richtig, dass Deggendorf sich die alleinige Verkaufsrechte an Behörden und öffentliche Einrichtungen wie z.B. der Post zugesichert hat? :-??

Gruß, Parsifal

Benutzeravatar
thaismart
gold-member
gold-member
Beiträge: 242
Registriert: 28.11.2008 14:49
Wohnort: Bangkok
Segway seit: 1. Sep 2006
Wohnort: Bangkok Thailand
Kontaktdaten:

Re: Polizei Düsseldorf

Beitragvon thaismart » 31.01.2010 04:54

In Bangkok auf dem neuen Flughafen sind auch schon seit Jahren Polizisten auf dem Segway unterwegs.
Ich fahre dort auch immer Mit meinen Segway quer durch den Flughafen wenn ich Gäste Abhole.
Alle Polizisten gruessen mich .

lg
www.gps-thailand.com Bekannte Legastheniker -
•G. W. Bush (P USA)
•Walt Disney (Erfinder MM )
•Albert Einstein (Wissenschaftler,)
•T Edison (Erfinder)
•Thaismart Paul (Musikalischer Berater)
•T Hilfiger (M-designer)
•Ferdinand Piëch (Ing, Manager)

Rene
gold-member
gold-member
Beiträge: 621
Registriert: 23.05.2008 22:07
Segway seit: 0- 5-2005
Wohnort: Bielefeld / NRW

Re: Polizei Düsseldorf

Beitragvon Rene » 31.01.2010 10:02

Parsifal hat geschrieben:Warum nicht ? In den USA wird.....
Ist das richtig, dass Deggendorf sich die alleinige Verkaufsrechte an Behörden und öffentliche Einrichtungen wie z.B. der Post zugesichert hat? :-?? ....


Hallo.
Die Frage habe ich mir auch gleich gestellt, ob der in Düsseldorf oder Umgebung ansässige Segway-Point die Maschinen liefert, oder ob Segway in Deggendorf das alleinige Geschäft macht. :-??

Ich kann das natürlich nicht beurteilen, aber irgendwie liegt das doch nahe, das die Seg-Points nur für das zeitintensive Klüngelgeschäft da sind. (Gibt es eigentlich einen Segway-Point, der alleine vom Vertreib/Verkauf der Maschinen leben kann?)

Gruß
Rene ;-)

Benutzeravatar
funwheels
gold-member
gold-member
Beiträge: 475
Registriert: 27.10.2008 18:51
Wohnort: Oberhausen
Segway seit: 3. Mär 2008
Wohnort: Oberhausen

Re: Polizei Düsseldorf

Beitragvon funwheels » 31.01.2010 13:34

Bin mal gespannt ob die Seggys noch nach dem 6 Monatigen Test weiterhin im einsatz sind .
Gru Marco
www.albecks-fun-wheels.de
marcoalbeck@t-online.de

Benutzeravatar
justme
Beiträge: 64
Registriert: 16.04.2009 12:42
Segway seit: 10. Aug 2008
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Polizei Düsseldorf

Beitragvon justme » 31.01.2010 20:25

Segway Zentrale Deutschland hat sich das recht des verkaufs and die Polizei etc.. einbehalten.
Dies wird dir ausdruecklich klar gemacht wenn du mit denen einen Vertrag unterschreibst.

Was ein Witz, wuerde mich trotzdem nocht davon abhalten lassen
seg-erlebnis.de

Parsifal
Beiträge: 71
Registriert: 05.11.2009 14:52
Segway seit: 17. Okt 2009
Wohnort: Münster

Re: Polizei Düsseldorf

Beitragvon Parsifal » 01.02.2010 08:11

Das wurde mir auch per PN von einem Mitglied berichtet, der allerdings keinen Vertrag unterschrieben hat. Nachdem er eine Anfrage an das örtliche Postamt für eine Vorführung stellte, bekam er einige Tage später von Deggendorfs Rechtsanwälte eine Abmahnung in etwas über 5500 Euro.

Gruß, Parsifal

Benutzeravatar
Fliegentod
Beiträge: 389
Registriert: 24.02.2009 13:50
Segway seit: 1. Apr 2007
Wohnort: Hannover

Re: Polizei Düsseldorf

Beitragvon Fliegentod » 01.02.2010 10:07

...die er unterschrieben und bezahlt hat???

Benutzeravatar
oli
gold-member
gold-member
Beiträge: 29
Registriert: 19.12.2009 16:05
Segway seit: 18. Dez 2009
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Polizei Düsseldorf

Beitragvon oli » 01.02.2010 10:51

Wahrscheinlich bekommen demnächst alle, die einen Segway kaufen, demnächst mit dem Kaufvertrag gleich eine Abmahnung dazu. Prophylaktisch. :roll:
Statt etwas für das Produkt zu tun, verlassen die sich auf ihre Monopolstellung, die sie mit Zähnen und Klauen verteidigen. Das kennt man eigentlich nur von Unternehmen wie z.B. Telekom. Unglaubliches Geschäftsgebaren. Da werden wir auch in Zukunft Exoten bleiben :auaaua:

Parsifal
Beiträge: 71
Registriert: 05.11.2009 14:52
Segway seit: 17. Okt 2009
Wohnort: Münster

Re: Polizei Düsseldorf

Beitragvon Parsifal » 01.02.2010 17:13

Fliegentod hat geschrieben:...die er unterschrieben und bezahlt hat???


Noch nicht. Aber vielleicht kann sich derjenige selbst dazu äußern... :gngngn:

Benutzeravatar
thaismart
gold-member
gold-member
Beiträge: 242
Registriert: 28.11.2008 14:49
Wohnort: Bangkok
Segway seit: 1. Sep 2006
Wohnort: Bangkok Thailand
Kontaktdaten:

Re: Polizei Düsseldorf

Beitragvon thaismart » 01.02.2010 17:37

Ich würde zu Akte ins TV gehen . und ueber die Seltsamen Methoden der Deggendorfer berichten .

Ich frage mich wie solche ein Verhalten Hofirrt und geduldet werden kann.

vor allen von all den Segway Händlern . Sie stoßen doch allen Segway Freaks vor den Kopf wenn sie das
als Gut Heißen .

Lg
www.gps-thailand.com Bekannte Legastheniker -
•G. W. Bush (P USA)
•Walt Disney (Erfinder MM )
•Albert Einstein (Wissenschaftler,)
•T Edison (Erfinder)
•Thaismart Paul (Musikalischer Berater)
•T Hilfiger (M-designer)
•Ferdinand Piëch (Ing, Manager)

Benutzeravatar
Gawrisch
Administrator
Beiträge: 2341
Registriert: 03.06.2007 00:07
Wohnort: Zeiskam / Rheinland-Pfalz
Segway seit: 1. Jun 2007
Wohnort: Zeiskam / Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Re: Polizei Düsseldorf

Beitragvon Gawrisch » 01.02.2010 22:03

Was denkt ihr was passiert, wenn man geschützte Namen wie "BASF" oder "KAUFHOF" in dieser Weise nutzen würde ? Da fallen die Summen wesentlich höher aus.

Im Handel gibt es viele Gesetze die man kennen muss. Im Zweifel muss man immer um Erlaubnis fragen. Ob das Gesetzt gut oder schlecht ist sei mal dahin gestellt aber es ist leider nun mal so.

Benutzeravatar
justme
Beiträge: 64
Registriert: 16.04.2009 12:42
Segway seit: 10. Aug 2008
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Polizei Düsseldorf

Beitragvon justme » 01.02.2010 22:38

Es kann doch nicht angehen das wenn man ein Haendler ist, (Point, Agent oder Koop Partner) das man sich solche Geschaefte nicht abschliesen darf, Egal ob der name Segway oder anders ist. Die machen doch ihr Geld so oder so, Der Point oder Agent .. verkauft und bestellt in Deggendorf, also die haben doch alle was davon.

Naja macht kein sinn sich den Markt verbieten zu lassen.
seg-erlebnis.de

Parsifal
Beiträge: 71
Registriert: 05.11.2009 14:52
Segway seit: 17. Okt 2009
Wohnort: Münster

Re: Polizei Düsseldorf

Beitragvon Parsifal » 02.02.2010 07:29

Gawrisch hat geschrieben:Was denkt ihr was passiert, wenn man geschützte Namen wie "BASF" oder "KAUFHOF" in dieser Weise nutzen würde ? Da fallen die Summen wesentlich höher aus.


Thema verfehlt. Hier geht es nicht um das Urheberrecht, sondern um Geschäftsgebaren, denen selbst eingefleischte Geschäftsmänner von größeren mittelständischen Unternehmen, fremd sind.

Im Handel gibt es viele Gesetze die man kennen muss. Im Zweifel muss man immer um Erlaubnis fragen. Ob das Gesetzt gut oder schlecht ist sei mal dahin gestellt aber es ist leider nun mal so.


Besteht hier die Frage, wer die Gesetze schreibt. Oder kannst Du mir die Paragaphen des deutschen Markenrecht nennen, die einen Erweb eines Segways von einem offiziellen Distributor in den Niederlanden verbietet oder gar das selbst vollwertige Segwaypoints untersagt wird, ein Angebot an eine bestimmte Kundenschaft verbietet ? Ich lerne immer gerne dazu :book2:

Gruß, Parsifal

Benutzeravatar
Fliegentod
Beiträge: 389
Registriert: 24.02.2009 13:50
Segway seit: 1. Apr 2007
Wohnort: Hannover

Re: Polizei Düsseldorf

Beitragvon Fliegentod » 02.02.2010 08:20

hallo leute, kommt mal wieder runter...

bitte bei dieser diskussion nicht die gesetzeslage mit der vertragsgestaltung verwechseln! wir haben (in gewissen grenzen) hier in deutschland sog. vertragsfreiheit - das bedeutet:

wenn sich die vertragspartner einig sind (und der vertrag nicht gegen gesetze oder die guten sitten verstösst o.ä.), kann in dem zu schließenden vertrag im prinzip alles mögliche geregelt sein. u.a. eben auch, dass der eine vertragspartner sich das recht vorbehält, an bestimmt kunden eben nur selbst zu verkaufen. nichts ungewöhnliches an sich, auch strafen für die verletzung eben solcher klauseln sind m.e. normal.

wenn allerdings bereits der versuch einer, in meinen augen "verkaufsfördernden massnahme" - also hier der produktpräsentation, zu einer kostenintensiven abmahnung seitens des partners (partnerschaft -> wiki: Personen oder Institutionen, die GEMEINSAM ein Ziel verfolgen) führt, würde ich auf diese sogenannte partnerschaft gewaltig scheißen (t'schuldigung)!

ok, man kennt die vorgeschichte dieses falles nicht und ich war nicht dabei - aber die reaktion des einen "partners" passt doch recht gut in das wohl bekannte schema einer bestimmten firma. dort scheint derjenige, der diese rechtsangelegenheiten steuert/anordnet, irgendwie komplexe oder einen rostigen nagel im kopf zu haben...


Zurück zu „Presse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste